Suche funktionsfähige Gasmaske

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zuerst mal vornweg, die universelle Atemschutzmaske gibt es nicht. Das ganze System aus Maske, Filter oder Atemschutzgerät muss an die zu erwartenden Gefahrenstoffe angepasst sein.

Des weiteren ist zu beachten das die Anwendung von Atemfiltern an gewisse Einsatzgrundsätze gebunden ist. So müssen die Art und Zusammensetzung der Gefahrstoffe bekannt sein. Es müssen noch mindestens 17% Sauerstoff in der Umgebungsluft sein. und und und.....

Die Feuerwehr setzt in solchen Fällen umluftunabhängige Atemschutzgeräte ein, die kosten aber schnelle mal eine vierstellige Summe und sind in Anwendung und Wartung auch nicht unproblematisch.

Masken und Filter haben eine vom Hersteller vorgegeben Lagerdauer. Masken sind nach Angaben des Herstellers regelmäßig zu warten. Alles Sachen die ein ausgebildeter Atemschutzgerätewart machen muss.

Wie lange eine Maske mit Filter die Gefahrstoffe zurück hält kommt auf die Leitungsklasse des Filters und die Konzentration der Gefahrstoffe an.

Weitere Informationen findest du im Wiki unter Atemschutz, Atemschutzfilter, Atemschutzmaske und/oder Atemschutzgerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermanSailor
15.07.2013, 21:56

Du bist Dir sicher, mit der - sehr guten und richtigen Antwort - nicht einen kleinen Möchtegern-Rambo überfordert zu haben?

0

Eine Gasmaske hat einen Aktivkohlefilter. Dieser filtert Partikel aus der Luft heraus. Irgendwann ist der Filter zu und muss gewechselt werden.

Somit schützt so eine Maske lediglich Deine Atemwege und Dein Gesicht. Es gibt aber sehr viele Kontaktgifte, die über die Haut wirken.

Suche mal bei Ebay oder auch in US-Shops nach ABC-Schutzmasken, was auch der offizielle Begriff ist. Schutzmasken und Filter gibt es auch im zivilen Bereich, die werden überall dort eingesetzt, wo gesundheitsgefährdende Stoffe in der Luft sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen was soll die Atemschutzmaske denn schützen? Gegen alles und unendlich geht nicht. Manche Atemgifte können zu dem auch über die Haut aufgenommen werden. Ausserdem ist der Filter (es gibt verschiedene, gegen verschiedene Stoffe) irgendwann voll bzw. gesättigt...je nach "Zeug" in der Luft kann das nach kurzer Zeit sein, oder man kann stundenlang damit rumlaufen. Ganz wichtig ist auch noch das keine Filtermaske bei unter 17 prozent Sauerstoffanteil in der Luft funktioniert, weil dann ist sowieso Ende mit Atmen.

Tja ähm, ich weiß wohl das manche sich sowas als Dekoration/Sammlerstück kaufen wo oft schon nichts mehr dicht ist oder das gummi zerbröselt weil das ganze Teil aus irgendeinem Nachschublager kommt...Übrigens haben die Filter auch ne haltbarkeitsdauer. Irgendwelche Experimente ala ich kauf mir ne Maske und bin nu unsterblich würd ich lassen...

Wo man keine atembare Luft aussenrum braucht, sind die Pressluftatmer von Feuerwehr und THW, da hat man Luft für ca. ne halbe Stunde mit dabei, aber die ist schnell um und dann muss das alles auch gereinigt, gewartet und wiederbefüllt werden... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ne Gasmaske für Längerzeit brauchst, solltest du auch eine Langzeitgasmaske nehmen.... Diese haben dann einen Trinkschlauch, und eine Sprechmembrane dran.

Kannst ja mal ein wenig Googeln:

Gasmaske M2000 Dräger ( Bundeswehr )

M90 Gasmaske ( Schweiz )

Schutzmaske MCU 2A/P ( USA )

Wichtig ist, dass die Gasmasken geprüft wurden und das die Filter verschlossen und nicht überlagert sind!!

Du musst dir auch im klaren sein, das eine Gasmaske alleine nicht immer schützt. Es gibt Gase/ Wirkstoffe, die auch über die Haut aufgenommen werden. Das berühmteste ist wohl Senfgas aber es gibt noch andere wie Sarin, Tabun, Soman oder das äußerst schlimme VX.

Daher wäre ein kompletter ABC- Schutzanzug wohl eher angebracht.... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir vor ner weile ne alter Russische Gasmaske für 5€ gekauft (einfach so, nicht wegen paranoia).

Für ne neuere Maske zahlst du zwischen 15 und 30€, dazu noch ein paar Filter wenn du das wirklich ernst meinst, die sollte man nämlich gelegentlich auswechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?