Suche für nächstes Jahr ein Zungticket nach Berlin

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sparpreis-Tickets kann man frühestens 92 Tage und spätestens 3 Tage vor dem Reisetag buchen.

Da am 12. Dezember Fahrplanwechsel ist, sind derzeit noch keine Tickets für Reisen nach diesem Termin buchbar, aber das spielt für eine Reise im nächsten Sommer keine Rolle.

OK, danke das war schon recht hilfreich. Ich reise nicht viel und für die 1 od 2 Termine im Jahr bin ich immer geflogen, jetzt mit der neuen Flugsteuer gibt es aber innerdeutsch ab nächstes Jahr keine günstigen Tickets mehr. Deshalb mal die Bahn probieren Wenn ich dann 92 Tage genau vorher im System der Bahn nachschaue, habe ich dann auch gute Chancen so ein Sparticket auch in der Hauptreisezeit Sommer nach Berlin zu ergattern? Weil wenn das eher nicht der Fall ist und ich das dann 92 Tage vorher sehe, dann ist es für ein günstiges Flugticket allemal zu spät, vielleicht erwäge ich auch mal die Mitfahrzentrale.

Die Frage ist ernst gemeint. Es geht um die 29€ spartickets, die man frühstens 90 Tage vorher buchen kann. Manchmal ist der Zeitraum so lange aber gar nicht freigegeben. Jetzt kann man z.B noch nicht für Januar buchen Also, stelle ich mir einfach den Wecker 90 Tage vor Abfahrt und schau im System nach dem Sparticket?

Du meinst das "Dauer-Spezial"

Wie Du schon richtig erkannt hast, geht das nur 3 Monate Vorher, also kannst Du es jetzt noch nicht buchen. Warte also bis es soweit ist und suche Dir dann eine Verbindung raus. Das Dauer Speial wird eigentlich (zumindest online bei DB ) angegeben bei den Preisen. Da steht dann "Verfügbar ab XXX Euro". Wenn Du am gleichen Tag hin und zurück willst, ist das Wochenendticket günstiger und es gibt auch noch sonstige Städte-Tarife bzw Vergünstigungen.

quietscheratsch 06.10.2010, 05:28

PS: zieh Dir das Ticket am Automaten, dort sind oft mehr Angebote bzw Fahrten frei, als im Netz angezeigt werden

0
Rolf42 06.10.2010, 06:58
@quietscheratsch

Das kann ich nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil: Da man man bei Buchung auf bahn.de auch gezielt bestimmte Zuggattungen für einzelne Streckenabschnitte ausschließen kann, ist eine wesentlich gezieltere Suche als am Automaten möglich.

Praktisch reicht es aber oft schon aus, den Haken bei "Schnelle Verbindungen bevorzugen" zu entfernen.

0
Rolf42 06.10.2010, 07:01

Das "Dauer-Spezial" gibt es nicht mehr.

Stattdessen werden die billigen Tickets jetzt als "Sparpreis" angeboten, der - im Gegensatz zum früheren Dauer-Spezial - auch mit der Bahncard 25 kombinierbar ist.

www.bahn.de/sparpreis

0

Geh zum nächsten größeren Hauptbahnhof und such dir ein DB Schalter bzw. DB Reisebüro auf. Frage dort nach deinem anliegen und ein Mitarbeiter wird dir sicherlich sagen können in welcher Zeit und wo man das günstigste bekommt.

Verzichte auf den ICE...da kommste schonmal sehr viel billiger... Nimm EC/IC...mit Sparpreis.

Was möchtest Du wissen?