suche Frettchen Deckrüde gesucht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Damit sie keine weiteren, gefährlichen Hormonschübe bekommt, gibt es nur die Möglichkeit der Gebährmutter-Entfernung > jedoch bei einem Tierarzt, der Ahnung von Frettchen hat, da die Dosierung der Narkose schwierig ist und sie dabei sterben könnte ...

Wenn du sie decken lässt, dann wird der "Quatsch noch Quetscher", denn wohin mit den Jungen, die anfangs sehr beissen und wer soll sie nehmen???

Denke mal bitte ein wenig weiter und nicht nur bis zum Deck-Akt > und "Punkt fertig ..." !!!

Die Frage hat HONK am 29.02.2012 schon mal gestellt und von mir eine ähnliche Antwort bekommen. So viel zum Thema DENKEN und es geht hier offenbar um Geld verdienen. LEIDER darf man solche Leute nicht aus dem Verkehr ziehen und die dürfen sich vermehren, schrecklich.

0

Es gib schon genug herrenlose Tiere, die ein zu Hause suchen. Da muss man nicht noch wild weiter produzieren...

Was möchtest Du wissen?