Suche Fernlehrgang

3 Antworten

Ich denke, dass es mit den oben genannten Büroausbildungen sehr schwer ist, später ins Büro zu kommen. Gerade alles, was nicht IHK ist. Im Büro findet sowieso eine sehr große Auslese statt. Wie wäre es mit Fremdsprachenkorrespondentin? Ich weiss, dies ist auch ein Büroberuf, aber Fremdsprachen kann noch lange nicht jeder in Deutschland. Falls du Abitur hast, würde ich dir zu einem Fernstudium raten. Ab einem bestimmten Alter braucht man übrigens nicht mehr die Berufsschule zu besuchen. Ich weiss nicht, ob das bei jedem Ausbildungsberuf so ist, aber ich meine mal gehört zu haben, dass dies ab 25 so wäre. Aber du müsstest halt alles im Selbststudium erarbeiten. Vielleicht wäre dies eine andere Alternative für dich, denn in einem Betrieb lernt man immernoch am besten und Berufspraxis ist immernoch das A und O.

Die DAG in Hamburg bietet gute Fernlerhgänge an .

Mit Abi od. anderer Studienberechtigung ist die Fernuni in Hagen zu empfehlen.

Viele andere versuchen nur abzukassieren.

Ansosnten kann man auch eine Abschlussprüfung ohne Lehrzeit nur durch Berufserfahrung gem § 40 Abs 2 BBiG ablegen jede IHK gibt gerne Auskunft darüber.

Was möchtest Du wissen?