suche fernglas für meinen Mann was besser als 10x50 ist!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Für besser als "10x50" gibt es leider keine klare Empfehlung, weil es nichts über die Qualität des Bildes aussagt.

Die "10" in 10x50 sagt aus, wie stark vergrößert das Schiff sichtbar wird. Ein Fernglas wird aber meistens freihändig benutzt, also nicht vom Stativ aus oder anderweitig abgestützt. Und da hast du auch schon das Problem: Das eigene Zittern wird ebenfalls 10x verstärkt, du erkennst freihändig deshalb weniger Details, die das Fernglasbild eigentlich liefert. Such dir ein weit entferntes (Nummern?)Schild und versuche es einmal frei Hand und einmal aufgestützt (Glas auf Tisch o.ä.) zu lesen. Abgestützt wirdt du locker doppelt so viel sehen wie freihändig!

Deshalb rate ich nicht zu einem Glas mit höherer Vergrösserung, sondern entweder zu einem Fernglas, das mit einer Technik gegen das eigene Zittern ausgestattet ist (Bildstabilisator), oder zu einem stärker vergrösserndem Spektiv (Fernrohr), das auf einem Stativ montiert ist. Mit so einem Spektiv siehst du natürlich wesentlich mehr Details als mit dem besten Fernglas!

Ferngläser mit Bildstabi gibt es von Canon von 500,- bis 2.000,- EUR, von Nikon ab ca. 800,- EUR. Brauchbare Spektive bekommst du ab ca. 400,- bis va. 3.000,- EUR, ein gutes Stativ mit Neiger ab ca. 150,- EUR.

LG Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?