Suche Fantasy Mädchenname

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Luna, Sophier, Dolora, Hula, Sakora, Limela(Limella), Klarzia, Frelore (Frelora), Balia, Monta, Suzi, Yevelin, Wayaz, Sastia, ...

Gibt viele

LG Andi :)

Liebe Hannahkowski,
Schreibst du schon länger Bücher?
Hier die Name:
Yaiza, Felicitas, Luna, Lucia, Caecilia, Zoe, Zara, Shamira, Greta, Zora, Lydia, Zlata, Petunia, Amélie, Xaviera, Ziva ( gesprochen Siva), , Tiara, Katara, Solveigh ( gesprochen Solvei), Laetizia ( Lätizia gesprochen), Leia, Linda, Elina, Sophie, Jupa, Julie, Zenita...

Nun die Jungsnamen:
Aaron, Apollinarius, Damian, Artemio, John ( Johnny ), Costanzo, Georg, Anton, Giulio, Luciano, Eragon, Alexis, Romeo, Silas...
Liebe Grüße,
Smetanawal

PS: Sonst gibt es eine schöne Seite, mit Namengenerator, Exotischen Namen, Filmfigur-namen, die neusten Top-Vornamen und Co. :
www.vorname.com
Noch ein Video wie du die Figuren nicht nennen solltest, wei heißt das Buch?
Liebe Grüße,
Smetanwal

Hannahkowski 26.08.2014, 00:02

Oh danke, das hat mir ehrlich weitergeholfen!

Ja, ich schreibe schon über ein Jahr lang, aber nicht an einem bestimmten Werk. Ein Buch habe ich fertig, es ist keine spannende Story, eher etwas zum Nachdenken. Nun bin ich auf der Suche nach einem Sicheren möglichst kostenfreien Verlag um ihm mein Manuskript zu senden. Ich musste mit Bitterkeit erfahren dass es nicht ratsam ist, viel zu lesen und gleichzeitig viel zu schreiben. Bei jedem Buch was ich durchblättere entsteht eine neue, und stärkere Eifersucht. Leider sind meine Kunst zum schreiben nicht gut. Ich würde sogar so weit gehen und sagen: geradezu MISERABEL. Meine Eltern, Freunde und Lehrerin behaupten jedoch das Gegenteil und schenken mir Mut. Die Tastatur ist für mich der einzige Zufluchtsort vor düsteren Gedanken. Beim schreiben fühle ich mich frei, als stände mir alles zur Verfügung. Jetzt habe ich beschlossen der Eifersucht endgültig ein Ende zu machen. Mit diesem Vorsatz beginne ich jetzt mein eigenes Fantasy-Buch zu entwerfen. Das braucht natürlich seine Zeit, und so beginne ich Stück für Stück. Ich überlege die Namen, die Charakter der Personen und natürlich den Inhalt selbst. Gutefrage.net ist mir dafür ein guter Ratgeber. Wie dir vielleicht aufgefallen ist habe ich schon sehr viele Fragen über Bücher gestellt. Mir scheint, du gibst guten Rat. Ich würde mich freuen wenn du dir meine neuste Frage mal ansehen würdest. die nach einem schönen, seltenen Jungennamen für mein Buch.

Danke Hannahkowski

0

Ich persönlich gehe öfter mal durch so Namenlexika, wenn ich so etwas suche. Gibt es ja genug von, meißt für Eltern, die Namen für ihr Kind suchen. Ist ganz praktisch, wiel meißt auch noch die Bedeutung des Names dabei steht und man den Namen so an den Charackter der Figur anpassen kann.

Skye, Melody, Villya, Janara, luna, liara... Das sind die die mir so gefallen ;)

Hannahkowski 05.08.2014, 17:48

und wenn ihr gerade so fleißig beim denken seit, ich brauche auch noch jungennamen

0

Thyrée, Akula, Anima, Nopola, Kahrra, ... da gibt es so viele Möglichkeiten :)

Vielleicht "Fern" :-)

Was möchtest Du wissen?