Suche Ersatzsportart für Fechten!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wie wäre es mit boxen... das ist halt auch sowas in richtug "kampf" und beim boxen werden die knie nicht so extrem belastet.. eigentlich ganz wenig...oder geh ins fitnesscenter um fit zu bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaputte Knie sind IMMER ein Resultat von schlecht und fehlerhaft gelernten Beinarbeit!!!Wende Dich an einen Trainer der Ahnung vom Fechten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crocky
19.06.2011, 10:59

nee, die Knie sind ein Wachstumsfehler die sind nicht vom Fechten kaputt gegangen.

0

Schönen Gruß an diesen tollen "Physiotherapeuten": der soll sich mal den Puls fühlen lassen.

Es gibt keinen Grund, weshalb man mit dem Fechten aufhören sollte. Selten so einen Schwachsinn gehört. Also - suche dir keinen anderen Sport, suche dir einen kompetenten Therapeuten anstelle jenes offenbar völlig inkompetenten Vollhonks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crocky
18.06.2011, 23:26

naja so ganz unrecht hat er nicht, denn meine Knie werden durch dauerhafte Belastung zerstört und das tut ziemlich weh. Es ist halt nur ziemlich scheiße!

0

Frag Den, der Dir das Fechten verboten hat, der weiss es doch sicher! G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwimmen ist denke ich ganz ok :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?