Suche en Konzept für meine Tattoos. Was fällt euch dazu ein?

5 Antworten

Eigentlich müssen es keine Motive sein die miteinander übereinstimmen. Muss auch kein Konzept sein. Wichtig is eig. dass die Tattoos nicht wie draufgeklebt aussehen, sondern so n bisschen ineinander übergehen...d.h. vll. mit ranken verbinfen oder mit sternen, totenköpfen...usw. gibt viele möglichkeiten^^

Der Engel hält das Herz, dass für das Ehrliche, Reine und Jungfräuliche steht und der teufel hält den Schädel, der für den Wahnsinn, die Sünde und den Schmerz steht. Vielleicht noch Symbole wie ein pentgramm für das endliche Leben und das Kreuz für die unsterbliche Seele. :-)

gehe doch mal in ein Tattoo Shop und da gibt man dir bestimmt die richtige Antworten die du suchst.

Was möchtest Du wissen?