Suche Empfehlung für gutes Amateur-Windsurf-board!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey,das beste windsurfboard für aufsteiger und amateure ist das tabou rocket meiner meinung nach;) es kommt sehr schnnell ins gleiten und ist auch sehr schnell für dein gewicht wären 125 liter am besten wie ich auch fahre;)ich fahre ein 5.0 northsails natural und ein 5.7 northsails das sind eig. die besten;) gruß von tabouwindsurfer

Die Auswahl an Boards ist riesig, und mehr oder minder kommen viele Boards in Betracht. Wenn ich aber von Deiner Gewichtsklasse und Deiner Könnensstufe ausgehe, so würde ich Dir ein Board mit ca. 125 Litern empfehlen, zum Beispiel ein Tabou Rocket 125. Es gleitet sehr schell an, erreicht eine hohe Geschwindigkeit, lässt sich gut beherrschen und wird Dir auch bei Zunahme Deiner Könnensstufe Freude bereiten. Aber auch alle anderen Bretter in dieser Größenklasse sind geeignet und gewiss nicht weniger gut. Als Segel solltest Du ein 6,5er und ein 5,5er haben. Da bist Du von der Windstärke 3 bis 7 auf der sicheren Seite. Letzter Rat: Ich hatte bisher gewiss 30 oder mehr Boards, lass Dich aber von keinem so beeinflussen, als wenn es nur die eine Marke gäbe, denn die meisten Boards werden nur in einer einzigen Firma gefertigt.

Was möchtest Du wissen?