Suche empfehlenswerten Surfstick für Zuhause

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

liegt dann wohl am schwachen Empfang des Handys. Kann dir aber bei Surfsticks auch passieren. Viele haben aber einen Anschluss für eine externe Antenne (manchmal hilft auch eine Eigenbau-Richtentenne -> Küchensieb...). Auf jeden Fall wäre eine USB-Verlängerung sinnvoll, um den Stick dort zu plazieren, wo der Empfang am besten ist, meist beim Fenster. Hier ein Vergleich, und welches Netz die verwenden http://www.surf-stick.net/umts-prepaid-flatrate.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun die Frage ist nicht einfach zu beantworten denn egalob du z.b. Aldi Talk nuzt oder nen anderen Anbieter wenn in deinem Zimmer durch das Haus Störungen auftreten ist jeder Stick beschränkt. Schau dir doch mal die unterschiedlichen Prepaid Angebote an Schrteib dir raus was sie bieten und entscheide dann.Dann muss du es ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InsaneNuke
01.12.2013, 17:22

Hmm ja das ist richtig. Das Lustige ist nur, dass meine Mutter ein Tablet bekam, ebenfalls mit einer Vodafone Karte. Sie hatt durchgehend h netzt und hin und wieder 3G Mit dem Aldi Stick hatte ich nur Probleme. Ja und nachgeschaut habe ich aber Informationen bekomme ich da nicht wirklich. Schon bei 1und1, simyo, fonic,RTL,& 02 geguckt. Nichts davon ist aussagekräftig

0

Was möchtest Du wissen?