Suche Einsteiger-Mountainbike: Moma GTT 29 Professional empfehlenswert?

1 Antwort

Naja, das übliche. Hauptsache Federgabel und Scheibenbremse, typischer Blender eben, soll schön aussehen und innerhalb der Gewährleistungsdauer nicht auseinanderfallen, der Rest ist dann egal. Der Hersteller traut sich noch nichtmal, das Gewicht anzugeben...

ja.... dachte ich mir schon... hatte und hab halt die Hoffnung, dass man nicht unbedingt jenseit der 500-600 Euro ausgeben muss.... schwierig.... glaubst du denn, dass das Rad wirklich garnix taugt?!

0
@gerrad99

Naja, wenn man bedenkt, dass allein schon eine gute Schaltung mehr kostet als das Komplettrad, kann man sich die Qualität halbwegs ausmalen, ohne es aus der Nähe gesehen zu haben.

Besonders diese Fake-Federgabeln machen oft nach kurzer Zeit Probleme, und ob man dann eine Fahrradwerkstatt findet, die sowas repariert, ist fraglich.

Ich würde mich an deiner Stelle z.B. nach einem gebrauchten Hardtail umschauen, nach Möglichkeit mit normalen Bremsen und Starrgabel - für 500€ bekommst du da schon was ordentliches, das selbst gebraucht länger hält und mehr Spaß macht als Neuschrott aus China.

Schau auch mal bei örtlichen Händlern, teilweise bekommt man Vorjahresmodelle um einiges günstiger.

0

Was möchtest Du wissen?