Suche "einfaches" Instrument?

11 Antworten

Das Problem, das du bei Saiteninstrumenten hast ist, dass du dir erstmal die Finger wund spielen musst, bevor du wirlich effektiv mit Songs anfangen kannst. Wenn deine Finger nicht an die Saiten gewöhnt sind, wird das verdammt schmerzhaft und die meisten geben bereits an dem Punkt auf.

Ich persönlich würde für den Anfang tatsächlich ein Keyboard empfehlen. Billige Keyboards gibt es bereits sehr günstig und sind von der Grundidee auch ziemlich einfach zu lernen, wenn man mal von der Anschlagsdynamik und den Pedalen absieht, was nicht zwingend ein Muss ist. Am Lagerfeuer wird das aber eher nicht verwendet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Versuch's mal mit einem Didgeridoo. Schon nach kurzer Zeit kannst du anhörbares darauf produzieren. Ein wirklich spannendes Instrument.

Gibt es einen Grund, weshalb nicht Gitarre? Kann man als Melodie oder als Begleitinstrument spielen, die ersten Griffe sind schnell gelernt und fürs Lagerfeuer ist es der absolute Klassiker. Wenn du dazu noch singen übst, ist es optimal

Dann nimm eine Bariton Ukulele. Ist leichter zu spielen als eine Gitarre und kommt klanglich einer Gitarre am nächsten.

Gitarre wäre am naheliegendsten. Dann gäbe es da noch die Guitalele, ein Mittelding zwischen Gitarre und Ukulele. Ist so groß wie ne Ukulele aber hat sechs statt vier Saiten. Durch die zwei tieferen Saiten klingt die voller und nicht so nach Spielzeug wie die Ukulele. Banjo und Mandoline kämen auch noch in Frage,

Was möchtest Du wissen?