suche einen sparsamen, van, Kombi, mit Klima, er sollte einen neuen tüv haben, und technisch ok sein. hab aber nur 2000.-für?

5 Antworten

Hallo!

Ein Kombi ist dafür machbar, das ginge dann in Richtung eines Mittelklassekombis aus den 90ern wie Opel-Vectra B Caravan oder VW-Passat Variant (3B) mit Benzinmotor, machbar sind auch Mercedes T-Modelle (S202 und S210) oder Audi A4 Avant (B5 Serie), letztere sind aber für Kombis recht eng.

Außenseiter machen hier viel Sinn und sind oft sehr gepflegt, schaue vllt. mal nach einem Nissan Primera Traveller, Mitsubishi Galant Kombi EA0, Fiat Marea Weekend, einem Citroen Xantia Break oder einem Peugeot 406 Break.

Das will fast jeder, der keinen Kleinwagen will.

Mit so wenig Geld musst du froh sein, wenn du überhaupt was findest, und das natürlich möglichst in der Nähe, weil in dem Segment gelogen wird wie bescheuert, nur um dich anzulocken. Du kannst also nicht dreißig Mal dutzende Kilometer zu Besichtigungen fahren.

Zustand und Pflege sind da entscheidender als Marke und Modell, und der wichtigste Indikator dafür ist die Anzahl der Vorbesitzer, weil jeder von denen weniger bereit ist, Geld in das Auto zu stecken.

Überschlage, wie wichtig der Verbrauch tatsächlich in deiner Situation ist (will sagen wie viel du überhaupt pro Jahr rausholen kannst)

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rtAtEVXo0X7xNvFe5gs0Mb2n9ei6dGYTIJ9DFw_uc6w/edit#gid=0

In der Regel ist es weit weniger als die Leute sich vorstellen. Ist das der Fall, dann lasse dieses Kriterium fallen.

Ist es nicht der Fall, lege ein paar tausend Euro auf das Anschaffungsbudget drauf.

Kannst du dir das nicht leisten, dann überprüfe sehr kritisch den merkwürdigen Plan, der diese ganze Fahrerei involviert, aber nicht einmal die Kohle für ein gescheites Auto abwirft.

Im Internet gibt es genügend Seiten mit Angeboten . Oder geh einfach zum Autohändler.

Was möchtest Du wissen?