Suche einen schönen Namen für mein Baby :-)

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

LaciUngarische Kurzform von László. LadekPolnische Kurzform von Ladislaus. LadewigAndere Form von Ludwig. LadislaoItalienische Form von Ladislaus. LadislausAus dem Slawischen. Ursprünglich Vladislav. Bedeutung: vladi = „Macht; Herrschaft“ und slava = „Ruhm“. LadoSlawische Kurzform von Ladislaus. Oder aus dem Afrikanischen. Bedeutung: „der Zweitgeborene“. LaisAus dem Indisch-pakistanischen. Bedeutung: „Löwe“. LajosUngarische Form von Ludwig. Lambert, Lampert, Lambrecht, LamprechtAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: lant = „Land“ und beraht = „glänzend“. LâmiAus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „der Glänzende“. LanceKurzform von Namen, die mit „Land-“ beginnen. LancelotAuch: Lanzelot. Aus dem Altenenglischen. Bedeutung unklar. Bekanntdurch Ritter der Tafelrunde des Königs Artus. Landerich, LandrichAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: lant = „Land“ und rihhi = „reich; mächtig“. Landewin, Landwin, Lantwin, Landuin, LandelinAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: lant = „Land“ und wini = „Freund“. LandfriedAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: lant = „Land“ und fridu = „Friede“. LandoAuch: Landino. Kurzformen von Namen, die mit „Land-“ beginnen. Landolf, LandulfAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: lant = „Land“ und wolf = „Wolf“. LandoltAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: lant = „Land“ und waltan = „walten; herrschen“. LarissosAus dem Neugriechischen. Nach der griechischen Stadt Larissa. LarryEnglische Kurzform von Laurence. LarsSchwedische Form von Laurentius. LászlóAuch: Laslo (deutsche Variante). Ungarische Kurzform von Ladislaus. LasseKoseform von Lars. LatifAus dem Arabischen. Bedeutung: „nett“. LaurelEnglische Koseform von Laurentius. Laurence, LawrenceEnglische Formen von Laurentius. Laurence ist auch ein französischer weiblicher Vorname. LaurensSchwedische Form von Laurentius. LaurentFranzösische Form von Laurentius. LaurentiusAus dem Lateinischen. Bedeutung: „der aus der Stadt Laurentum“ oder von laurea = „Lorbeerkranz; Lorbeerzweig“. LaurenzDeutsche Form von Laurentius. LauridsDänische Form von Laurentius. LauritsNorwegische Form von Laurentius. LaurinZwergenkönig in der Dietrichsage. Wahrscheinlich von dem Althochdeutschen laurin = „vom Lorbeerbaum stammend“. LauritzDeutsche Schreibweise von Laurids. LauroAus dem Italienischen. Bedeutung: „Lorbeer“. LauxKurzform von Lukas. LavransNorwegische Form von Laurentius. LawrentiRussische Form von Laurentius. LazareFranzösische Form von Lazarus. LazarusAuch: Lazar. Biblischer Name griechischer Herkunft. Bedeutung: lazaros = „Gott ist Helfer“. LazzaroItalienische Form von Lazarus. LeanderAuch: Leandros. Aus dem Griechischen. Bedeutung: laós = „Volk; Leute“ und aner, andrós = „Mann“. LeandroItalienische Form von Leander. LeffeKoseform von Leif. LegolasLangohriger Elbe aus Herr der Ringe. LeifUrsprünglich Kurzform von Namen mit „leif“ ( Detlef). Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: leiba = „Erbe“. LelioAus dem Griechischen. Bedeutung: lálos = „gesprächig“. Oder aus dem Lateinischen. Bedeutung: Laelius = altrömischer Familienname. Lennart, Lenard, Lennard, LenhardAndere Formen von Leonhard. Lennie, LennyKurzformen von Leonhard. LenzKurzform von Laurentius bzw. Lorenz. LeoItalienisch: Leone. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: leo = „Löwe“. LeonFranzösisch: Léon. Kurzform von Leonhard. LeonardAndere Form von Leonhard. Leonardo, LionardoItalienische Formen von Leonhard. LeonhardMischform aus dem Lateinischen und Althochdeutschen. Bedeutung: leo (lateinisch) = „Löwe“ und harti (althochdeutsch) = „hart; stark“. LeonidAus dem Russischen griechischer Herkunft. Ursprünglich griechisch Leonidas. Bedeutung: léon = „Löwe“. LeopoldAuch: Leupolt, Leupold, Lippold, Lebold, Luitpold. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk; Leute“ und bald = „kühn“. LeroyAus dem Französischen. Bedeutung: „der König“. LeslieAus dem Englischen schottischen Ursprungs. Ursprünglich ein Familienname. (Auch als weiblicher Vorname möglich) LesterAus dem Englischen. Ursprünglich ein Familienname, wahrscheinlich abgeleitet von dem Ortsnamen Leicester. Leupman, LuipmanAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und man = „Mann“. Leve, LeweFriesische Kurzformen von Liebwin. LeviBiblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: levi = „anhänglich; treu“. Levin, LewinNiederdeutsche Formen von Liebwin. Lew, LevRussische Formen von Leo. LewisEnglische Form von Ludwig. LexKurzform von Alexander. LiboriusAus dem Lateinischen. Bedeutung: libare = „Gott opfern; Gott huldigen“. LiboriusAus dem Lateinischen. Bedeutung: „der Geweihte“. Liebert, LiebrechtAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und beraht = „glänzend“. LiebfriedAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und fridu = „Friede“. Liebhard, LiebhartAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und harti = „hart; stark“. LiebwaldAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und waltan = „herrschen; walten“. LiebwardAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und wart = „Hüter; Schützer“. LiebwinAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liub, liob = „lieb“ und wini = „Freund“. Lienhard, LienhartOberdeutsche und schweizerische Form von Leonhard. LinFranzösischer männlicher Vorname. LinnartSchwedische Form von Lennart bzw. Leonhard. LinusItalienisch: Lino. Aus dem Altgriechischen. Ursprünglich Linos. Bedeutung unklar. In der griechischen Mythologie Sohn des Apoll, Lehrer des Herkules. LionAndere Form von Leon. LionelItalienisch: Lionello. Französische und englische Verkleinerungsform von Lion. Bedeutung: „kleiner Löwe“. LisandroItalienische Form von Lysander. LitthardUrsprünglich Luithard. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut= „Volk; Leute“ und harti = „hart; stark“. LiuAus dem Afrikanischen. Bedeutung: „Stimme“. LivioItalienische Form von Livius. LiviusAus dem Lateinischen. Altrömischer Geschlechtername. Bedeutung: „aus der röm. Familie der Livier“. LiwanuAus dem Indianischen. Bedeutung: „brummender Bär“. LloydAus dem Altwalisischen. Bedeutung: „der Grauhaarige“. LobgottPietistische Neubildung aus dem 18. Jahrhundert. Bedeutung: „Lobe Gott!“. LodewikNiederdeutsche und niederländische Form von Ludwig. LodovicoItalienische Form von Ludwig. LoisAuch: Loisl. Kurzformen von Alois. LonginAuch: Longinus. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: longus = „groß gewachsen; lang“. LorenzAndere Form von Laurenz bzw. Laurentius. LorenzoItalienische und spanische Form von Laurentius. LorettoNach dem Wallfahrtsort Loreto (Italien). LorisItalienische und schweizerische Kurzform von Laurentius. Lothar, LotarAus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Chlothar, Hlothar. Bedeutung: hlut = „berühmt; laut“ und heri = „Heer“. LouKurzform von Louis. LouisFranzösische Form von Ludwig. Lovis, LowisNiederdeutsche Formen von Louis. LowikNiederländische Form von Ludwig. LorisSchweizerische Form von Laurentius. LuKurzform von Namen, die mit „Lud-“ beginnen. Lubbe, Lübe, LübboFriesische Kurzformen von Namen, die mit „Luit-“ beginnen. Luc, Luca, Luce, LukaRomanische Kurzformen von Lukas. LucianAuch: Lucianus. Andere Formen von Lucius. LucianoItalienische Form von Lucian. LucienFranzösische Form von Lucian. LucioItalienische Form von Lucius. Lucius, LuziusAus dem Lateinischen. Bedeutung: luceo, lucide = „hell sein; leuchten; klar“. Lucrezio, LukrezioAus dem Lateinischen. Ursprünglich ein Familienname der Lucretier. LudbertVariante von Luitbert. Lude, Lüde, Ludeke, Lüdeke, LuidekeNiederdeutsche und friesische Kurzformen von Namen, die mit „Luit-“ beginnen. Ludger, LutgerVarianten von Luitger. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und ger = „Speer“. LudoKurzform von Namen, die mit „Lud-“ beginnen. LudolfVariante von Luitolf. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und wolf = „Wolf“. LudvigRätoromanische und schwedische Form von Ludwig. LudwigAuch: Ludewig; italienisch: Lodovico, Ludovico, Luigi; rätoromanisch: Ludivic, Ludvic, Ludvig, Luis; slawisch: Ludvik, Ludwik; spanisch und portugiesisch: Luis, Luiz.Ursprünglich: Chlodwig. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hlut = „berühmt; laut“ und wig = „Kampf“. LüdekeAndere Form von Lothar. LüderNiederdeutsche Form von Luither. Lütje, Luitje, LütjenFriesische Kurzformen von Namen, die mit „Luit-“ beginnen. Luick, LuickeFriesische Kurzformen von Namen, die mit „Luit-“ beginnen. LuigiItalienische Form von Ludwig und Alois. LuisKurzform von Ludwig. LuitbaldAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und bald = „kühn“. Luitbert, LuitbrechtAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und beraht = „glänzend“. Luitbrand, LuitprandAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und brant = „Brand; Brennen“. LuitfriedAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und fridu = „Friede“. LuitgerAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und ger = „Speer“. LuithardAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und harti = „hart; stark“. LuitherAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und heri = „Heer“. LuitholdUrsprünglich: Liutwald. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und waltan = „alten; herrschen“. Luitolf, LuidolfAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und wolf = „Wolf“. LuitpoldAndere Form von Luitbald. LuitprechtAndere Form von Luitbert. Luitwin, LutwinAus dem Althochdeutschen. Bedeutung: liut = „Volk“ und wini = „Freund“. LuizSpanische Form von Ludwig. LukFriesische Kurzform von Lude bzw. Ludeke. Lukas, LucasAus dem Griechischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carina2432
26.06.2010, 13:49

Sag mir nicht, das du das ganze in 4 min. abgetippt hast! ;-) (Wo ist die Quelle? such, such)

0

Warum nur einen? In meiner Familie sind zwei Vornamen üblich, meine Söhne haben drei, weil uns so viele gut gefielen. Da kann dein Baby später selbst ein wenig mitentscheiden, einer meiner Söhne hat mit 6 Jahren z.B. seinen Rufnamen gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne irgendwo zu googeln oder eineListe zu posten (das kannst du ja auch allein), finde ich den Namen Leto schön- ich würde ihn Lieto aussprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lars find ich akzeptabel, wenn es schon unbedingt ein Name mit einem "L" sein soll.

.

Wenn das "L" irgendwo mittendrin im Namen vorkommen darf, find ich Emil und Paul sehr schön. So heissen mein Sohn und mein Mann ;)

.

Ansonsten ist Marlon auch sehr schön und was wieder mehr in Mode kommt, ist Merlin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört doch bitte auf mit solchen möchtegern wichtigkling ami namen wie hier zum beispiel genannt laurent, lennox, taylor alles müssen wir von denen auch nicht übernehmen. gibt so viele schöne normale namen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latifa86
26.06.2010, 14:06

meine Worte :-)

0

Leander gefällt mir. Oder Lu(k)cas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ! Meine Söhne heißen, Nathanael, und Manuel. Was sagst zu Lorenz, Imanuel, Lukas, Leonhard, Lambert, Leander, LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leander

Lukas und Luca gibt es schon sehr oft... Ludwig ist vollkommen aus der Mode...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kabark
26.06.2010, 13:47

Oh, Leander... :-)

0

Wie findest du Ove Finn (auch Owe schreibbar)? ist ein nordischer Name.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mose1308
26.06.2010, 21:16

ich weis nicht ob ich zu blöd bin, oder nicht lesen kann, aber ein L finde ich da nirgendwo

0

Eine Freundin von mir hat ihren Sohn Hendrik genannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollen wir dann auch immer wickeln und füttern kommen oder schaffst Du das dann allein?

Lollipop

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlockeRulez
26.06.2010, 13:48

darf ich mir keine ideen und anregungen holen? Und was zwingt dich zu antowrten?

0
Kommentar von FlockeRulez
26.06.2010, 13:51

sehr überflüssig..

0

ich finde lenox richtig klasse!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's hiermit: Lukas; Lorenz; Lars; Lutz; Lambertus; Leonhard; Lothar;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Linus, Lucian, Lenny, Leopold, Laslo, Laurence, Larry, Laurin, Lazar, Levin, Livius, Lorenz, Loretto, Louis, Lucio, Lysander...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

louis ist ein sehr schöner name ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taylor oder Lennox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lennard, Lucas, Luca, Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laurent.. Lauris.. Levin.. Malte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?