suche einen kostenlosen online stream

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.movie2k.to/?drgn=2

funktioniert doch was willst du denn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoteRosen1
18.06.2011, 11:18

ich glaub du kannst zaubern oO

0
Kommentar von pandacherie
19.06.2011, 11:45

na super jetzt gehts auf einmal xD

0

Die Seiten habe ich dir schon per PN geschickt, hier noch die Regeln, die im Prinzip für alle Seiten gleich sind:

REGELN FÜR KINOFILMSEITEN

Kein Download oder Up-Date von DivX- oder Flashplayer von Kino.to oder deren Unterseiten, denn das wird sehr teuer! 2.) Die Player bei Chip.de oder anderen Seiten wo sie Gratis sind installieren! 3.) Du musst Geduld haben, denn die Server sind total überlastet. Am besten funktioniert es morgens! 4.) Du musst dir den Film aussuchen, den Du gerne sehen möchtest (Den genauen Filmtitel in die kleine Suchleiste eingeben). 5.) Du musst dir die Partnerseite aussuchen. 6.) Du musst die Werbung oft wegklicken, damit muss man leben. 7.) Du wirst auf Partnerseiten weitergeleitet, eventuell dann noch auf Unterseiten. Immer nur das kleine Playdreieck direkt unter der Filmfläche anklicken, eventuell auch mehrmals. Wenn dann direkt daneben die Länge des Films zu sehen ist, dann funktioniert es. 8.) Wenn der Download abgebrochen wird, dann öfter wiederholen. 9.) Zum schnelleren Download die Unterseite wegklicken, nur Kino.to im Browser lassen. 10.) Die Abspielqualität ist beim DivX-Player eindeutig am besten. Wenn möglich Seiten mit DivX auswählen. Wenn keine zur Verfügung steht dann Flash. 11.) Bei Megavideo musst Du entweder eine ¾ Stunde pausieren oder deine IP-wechseln und den Film dann an die richtige Stelle vorspulen.

http://www.chip.de/downloads/DivX-Player_13002142.html

STREAMEN – DOWNLOAD

Streamen ( den Film oder das Video nur anschauen) ist Legal.

Rechtlich gesehen ist Streamen kein Download sondern eine flüchtige Kopie, da diese sich von allein von deinem PC entfernt.

Download ist in Deutschland Illegal.

Hingegen bei einem Download auf die Festplatte, benötigt es einen Befehl von dir, diesen wieder zu entfernen.

Entscheidungen OLG Köln, LG Hamburg, LG Frankfurt und OLG München haben gezeigt, dass das bloße Anschauen nicht mit einer Speicherung gleich gesetzt werden kann, da beim Aufruf einer Webseite IMMER ein Download stattfindet und zwar temporär. Es ist nicht zu vergleichen mit einem gezielten Download nach "Speichern unter..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?