Suche einen Kombi der ca. 4-5L Verbrauch in dem ich auch schlafen kannn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte mal einen Skoda Octavia Diesel, der ein Spritsparwunder war. Mit umgeklappter Rückbank sollte eine Matratze für den Kurzgebrauch reinpassen.

Als Partygänger habe ich auch problemlos im Kastenwagen pennen können.

Opel Astra Kombi mit dem 1,6l Eco Diesel - Angegeben AFAIR mit 3,7l, realistisch dürften 4,5l sein.

Der hat 1,95m Laderaumlänge.

für 13000 solltest Du einen bekommen, der maximal 2 Jahre alt ist.

Honda Civic Tourer und Toyota Auris Touring als Diesel, die sind besonders zuverlässig.

Renault Mégane Grandtour dci110. Mit dem Schlafen müsstest du testen, sollte aber gehen ;)

Da würde ich die Hochdachkombis emfehlen. da kann man auch schlafen.

Kangoo zb.

Beim Kangoo verreckt oft die Steuerkette. Auch wenn er einen Zahnriemen hat. Die 2. Nockenwelle wird per Zahnriemen angetrieben. Wenn man ihn kauft nur als OHC motor. Nie DOHC!

0
@Klaudrian

meinte es auch als Beispiel für die Modelle. Mir fallen nähmlich die anderen Modelle grade nicht ein^^

0

Was möchtest Du wissen?