Suche einen Hadith

9 Antworten

Solche Sätze sind Auslegungssache. Man kann sich etwas natürlich so lange zurechtlegen, bis es passt. Ich sehe keinen Zusammenhang zum aktuellen Zeitgeschehen.

Das guck mal, was sich gerade in Saudi Arabien abspielt.

0

Das wussten die genauso, wie sie wussten, dass der Weihnachtsmann im Sommer in Spanien wohnt.

Klingt als hätte da einer in einem prophetischen Traum Dubai und den heutigen Persischen Golf geschaut, oder aber es ist schlicht eine heutige Erfindung.

Denn seit dem Altertum wurden Prophezeiungen fast immer rückdatiert, um sie durch eingetretene aber triviale Beobachtungen aus der Gegenwart, von denen "damals" noch niemand wissen hätte können, glaubwürdiger erscheinen zu lassen.

Allah weiß alles und Mohammed, Segen und Heil auf ihm, ist ein Prophet. Du meinst diesen Hadith in dem steht:

(Die Stunde ist nah,) wenn die Sklavin ihren eigenen Herrn gebärt, und wenn die ungebildeten Kameltreiber Hochhäuser bauen.

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, ging eines Tages zu den Leuten hinaus, da kam ein Mann zu ihm und sagte: „Was ist Glaube?“ Der Prophet erwiderte: „Der Glaube (Iman) ist, dass du an Allah, an Seine Engel, an die Begegnung mit Ihm, an Seine Gesandten und an die Auferstehung glaubst.“ Der Mann fragte weiter: „Was ist Islam?“ Der Prophet sagte: „Islam ist, dass du Allah anbetest, Ihm nichts beigesellst, das Gebet verrichtest, die vorgeschriebene Zakah entrichtest und im Ramadan fastest.“ Der Mann sagte: „Was ist Güte (Ihsan)?“ Der Prophet sagte: „Daß du Allah anbetest, als ob du Ihn sähst denn, wenn du Ihn nicht siehst, so sieht Er dich doch.“ Der Mann sagte: „Wann trifft die Stunde ein?“ Der Prophet sagte: „Der Befragte ist diesbezüglich nicht wissender als der Fragende selbst. Was aber deren Vorzeichen angeht, so werde ich dir folgendes nennen: (Die Stunde ist nah,) wenn die Sklavin ihren eigenen Herrn gebärt, und wenn die ungebildeten Kameltreiber Hochhäuser bauen. Es gibt noch andere fünf Vorzeichen, die nur Allah kennt.“ Darauf rezitierte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm:"Wahrlich, bei Allah allein ist die Kenntnis der Stunde ..." (Quran 31:34). Der Mann ging fort, und der Prophet verlangte, dass die Leute ihn zurückbringen, aber sie sahen ihn nicht mehr. Darauf sagte der Prophet: „Dieser war Gabriel! Er kam, um die Menschen in ihrem Glauben zu unterweisen.“ AbuAbdullah (Imam Al-Bucharyy) sagte: „Er (der Prophet) machte all dies zum Bestandteil des Glaubens.“

[Sahih Al-Bucharyy Nr. 0050]

mein lieblingshadith :P

0

Was möchtest Du wissen?