Suche einen gutes und niveauvolles Buch, Richtung Fantasy, zum Verschenken!

8 Antworten

Also ein super Buch ist Bartimäus (ist eine Trilogie) oder Seide und Schwert (auch eine Trilogie), was ich auch noch ganz schön finde ist: Der Clan der Otori.Oder ganz bekannt: Twilight.

Terry Pratchett ist super und gefällt auch nicht-Phantasten. Auch gut: Trudi Canavan, the Black Magician Trilogy (Zauberer, Kämpfe, gut/böse, Liebe), Elizabeth Haydon: die Rhapsody Saga (Minnesang, Reise durch die Welt, Zauberer, magische Schwerter, Liebe), Stephenie Meyer, Twilight (Vampire, gut/böse, Liebe, teilweise zum Totlachen)

hey, da scheint ja jemand den selben Bücher-Geschmack zu haben wie ich :-) fein. DH

0
@Gaelenra

hehe ;) Entweder Phantasy oder Krimi (Jonathan Kellerman ist der beste!)

0

Mein Tipp wäre "Stein und Flöte" von Hans Bemmann. Ein so wundervolles Buch mit absolutem Tiefgang für jemanden, der gute Bücher in der Genre Fantasy mag. Hat allerdings nichts mit Science Fiction zu tun. Es ist ein einfach traumhaftes Buch, ich habe es schon 2 mal gelesen und war jedesmal tief berührt. Kommt auch ohne Zauberer und böse Hexen sehr gut rüber.

Habe das Buch auch gelesen - und kann deine Meinung nicht teilen. Die Hauptdarsteller sind auf fast jeder Seite am Heulen, und haben laufend Tränen in den Augen....

Auch werden seitenlang die Wälder, die Felder etc beschrieben. Das Buch zieht sich endlos...

Es kommt nicht oft vor, dass ich ein Buch nicht zuende lese, aber dieses zog sich wie Gummi...

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden - nichts für "ungut" ;-)

0
@pysty

Es ist sicher kein Buch für Action-Fans, dafür strahlt das Buch zuviel Ruhe, Magie und Mystik aus. Es regt total zum Nachdenken an. Die Landschaftsbeschreibungen haben mir auch gefallen, das Buch hat ein hohes Niveau, aber - wie du schon sagst- jeder Mensch hat einen anderen Geschmack!

0

Die meisten guten Fantasy-Bücher sind Jugendbücher, allerdings können auch Erwachsene gut lesen. Sher gut sind die Reihen "Stravaganza" von Mary Hoffman (Erster Band: Stadt der Masken) und "Bartimäus" (Erster Band: Bartimäus und das Amulett von Samarkand) von Jonathan Stroud. (Letzteres ist sehr amüsant geschrieben) Falls sie das noch nicht hat würde ich "Der kleine Hobbit" oder "Der Herr der Ringe" von J.R.R. Tolkien vorschlagen (etwas anspruchsvoller), oder "Die Chroniken von Narnia" von C.S. Lewis. Die "Bis(s)"-Serie (Twilight) soll auch gut sein (erster Band: "Bis(s) zum Morgengrauen").

Oder die Serie "His Dark Materials" von Pullman (erster Band: "Der Goldene Kompass).

METRO 2033 von Glukhovsky!

Super Buch mit einem tollen Ende!

Dazu den Artikel bei wikipedia über die Metro in Moskau ausdrucken, vorallem die Bilder der Stationen - dann hast du ein klasse Geschenk!

"Eine großartige Kombination aus spannender Story und phantastischem Handlungsort - Dmitry Glukhovsky macht aus der Moskauer Metro eine mehr als atemberaubende Welt. Das Buch des Jahres!" Moscow Times

Was möchtest Du wissen?