Suche einen guten Physiotherapeuten, der vielleicht auf Kampfsport spezialisiert ist. In Berlin

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Physiotherapeut kümmert sich ausschließlich um deinen linken Fuß, nur dafür wird er bezahlt.

Trotzdem kann es sinnvoll sein, sich jemanden zu suchen, der eine gewisse Erfahrung in einer bestimmten Richtung hat. Man hat ja Wahlfreiheit. Und ein Physio, der selbst Kampfsportler ist, weiß meist besser, welche Belastung gegeben sein muss oder welche Bewegungen typisch beim Kampfsport sind. Ich bin zwar Physio, wüsste aber z.B. nicht, ob es spezielle Anforderungen seitens des Kampfsportes gibt. Würde also erstmal allgemein arbeiten.

Außerdem hat man während der Physio auch Zeit zum reden und kann sich bei einem Kampfsportphysio eher Tipps holen, als bei jemanden, der eben mit Kampfsport keine Erfahrung hat.

0

Ich habe mir erlaubt, mal ein paar Kollegen zu fragen. Da finden sich meist auch ein paar Berliner, die jemanden weiterempfehlen können. Wenn ich was rausbekomme, leite ich es weiter. Ich bin selbst leider nicht aus Berlin.... und auch nicht Kampfsportlerin ;-)

Aber ich nutze mal meine Quellen ;-) Gruß Siraaa (nicht kampfsporterfahrene norddeutsche PT) :-D

Was möchtest Du wissen?