Suche einen guten Einstieg für meinen Vortrag - Thema Körpersprache (Gestik, Mimik, Blick, Haltung)!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du sehr gut bist, demonstrierst du selber anhand von Köperhaltungen Niedergeschlagenheit, Selbstbewusstsein, überragende Stärke.

Oder: zeig eine kurze Filmsequenz von Charlie Chaplin oder etwas anderes ziemlich Altes.

Oder: zeig Bilder von Einem Weinenden, einem Sieger, einen Verliebten - und bitte andere zu beschreiben, was sie sehen.

Du kennst doch vielleicht das Spottlied "So gehn die..." Vobei in der ersten Strophe die Gegner beschrieben werden die krumm und gedrückt gehen. In der zweiten Strophe stellt man sich selbst dar, indem man stolz und aufrecht geht. Schon hast du gezeigt, was man mit Körpersprache ausdrücken kann (Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist dafür ziemklich kritisiert worden).

Beginne mit dem Stichwort "Gebärdensprache". Darüber findest Du einiges bei Google. Alles weitere kannst Du daraus entwickeln.

Was möchtest Du wissen?