Suche einen Guten DMX Controller zur Steuerung von Licht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt darauf an. Günstige DMX 512 Controller sind beschränkt in der Funktionsfähigkeit. Dh. hier max 12 Geräte mit jeweils max. 16 DMX Kanälen

Haben die Movingheads nicht mehr als 16 Steuerkanäle, sind diese Hausmarken nicht so schlecht.

http://www.thomann.de/de/stairville\_dmxmaster\_i.htm

Teurere Geräte bieten dann Fixture Bibliotheken, wo die Anzahl der Kanäle schon vorgegeben sind.

Bei Softwarelösungen gibt es dann USB > DMX 512 Kästchen.

Dazu kommen noch XLR DMX Kabel, jeweils vom Ausgang des Controllers zum 1. Gerät, dann Ausgang 1. Gerät zum Eingang 2. Gerät usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insbesondere die Steuerung von Moving Heads benötigt in der Regel mindestens 15 Kanäle pro Gerät und die Bedienung ist für eine Liveanwendung mit einem regulären DMX-Pult viel zu komplex. Daher kommt eigentlich nur eine Softwarelösung in Betracht.

250€ sind kein allzu großes Budget für diese Umsetzung. Da gibt es kaum Kandidaten. Von einer kostenlosen Software wie Freestyler rate ich aus diversen Gründen ab. Da bleibt praktisch nur MyDMX2.0. Da aktuell aber DasLight 4 frisch raus gekommen ist, ist ein gebrauchtes DVC3 512 Interface mit Daslight3 gebraucht oder ggf. sogar neu für das Budget zu haben. Damit lässt sich dann schon viel machen und es dürfte für euch mehr als ausreichend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich kann myDMX nicht empfehlen... (Habe es benutzt aber naja... Für ein paar Geräte vielleicht ausreichend wenn du nix besonderes vor hast....)
Ich könnte "Sunlight Suite" empfehlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?