Suche einen günstigen "Gaming Laptop" für hin und wieder mal daddeln z.b beim Freund/Lanparty?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Würde dir eher den HP Pavilion 15-ab008ng empfehlen.

  • 8GB Ram
  • Deutlich besseren Grafikchip
  • Full-HD Auflösung
  • Eine SSHD

Hat aber kein Betriebssystem. Also entweder Linux oder du musst irgendwo Windows kaufen.

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+pavilion+15+ab008ng+notebook

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ryback18
26.07.2016, 22:58

Windows Lizenzen habe ich :)

Schaue ich mir mal an Danke schon mal im Voraus!

0
Kommentar von DrehstuhI
27.07.2016, 10:13

Ach verdammt, hoffentlich war es der Fragesteller der sich schnell das letzte Produkt geholt hat :D

0

Hätte einen da schrwib mich mal an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ja der laptop ist nicht schlecht jedoch empfehle ich dir den 

Acer Aspire V3-575G-542D

Auf computeruniverse( da ist er am billigsten) kostet er 599€ ;) er hat eine gt 940m. Die ist einiges besser als die gt 920m 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ryback18
26.07.2016, 23:16

Schaue ich mir mal an danke :)

0

Sofern das Gerät nur ab und zu am laufen ist und die Spiele auch nicht Qualitativ auf Gaming-PC-Niveau sein müssen, verstehe ich nicht warum es dann eine 1TB-SSD sein muss. Mein Laptop nutze ich neben meinem PC auch "auswärts" zum spielen, surfen oder arbeiten und dort ist eine 128GB-SSD eingebaut wo alle meine Spiele drauf sind + Windows. Klar wird es hier oder da mal eng, daher würde ich dir vielleicht eher eine 256GB-SSD empfehlen, eine 1TB ist hier aber für ein Gelegenheitstier ein wenig viel.

Als Laptop kann ich dir meinen als solchen empfehlen, Spiele wie Half Life 2, TF2, CS:GO oder auch Minecraft laufen dort absolut akzeptabel und kommen auch über die 80 FPS hinaus. Ich habe mir daher vor ein paar Monaten das ASUS X751LB gekauft und bin damit voll zufrieden. Preislich lag es bei etwa 500€, der Arbeitsspeicher kann durch einen zusätzlichen Slot im Gehäuse erweitert werden, womit du auf 8GB RAM kommen solltest. Eine SSD habe ich wie schon oben genannt auch verbaut, für das Gerät gibt es auch eine "Demontieranleitung", welche selbst für mich sehr hilfreich war, da hier und da unerwartet Schrauben versteckt wurden. Das Video findest du hier:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ryback18
26.07.2016, 23:15

Wo hast du den gekauft? Link? Finde nur welche für 800+

0

Am besten selbst zusammen stellen preise vergleichen etc .

Kann dir aber eigl nur von Laptops abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ryback18
26.07.2016, 22:12

Habe einen Gaming Pc zuhause möchte aber etwas für unterwegs deshalb die Frage wie ihr den Laptop findet. Oder ob ihr etwas besser für den Preis kennt. ;)

0

Was möchtest Du wissen?