Suche einen Autor

5 Antworten

Hallo. 

Du hast eine "äußerst spannende Geschichte?"

Als Buch- und Drehbuchautor suche ich stets nach Menschen, die "äußerst spannende Geschichten" zu erzählen haben. Ob deine Geschichte wirklich spannend ist, lässt sich aber erst beurteilen, nachdem du sie jemanden erzählt hast, der dir glaubhaft versichern kann, dass man daraus auch wirklich eine äußerst spannende Geschichte machen kann. Also einem Autor oder Verlagslektor.

Nun zu deiner und aller Info, die gerne ihre Geschichte veröffentlicht haben möchten: Zur Arbeit eines Autors, die wohl viele unterschätzen, gehört nicht nur das gute Schreiben. Auch die Einschätzung einer Geschichte, also ob sie zur Veröffentlichung taugt. Oft genug habe ich meinen Mitmenschen, die sich an mich gewannt haben, das Niederschreiben ihrer Geschichte abgelehnt, weil mir bewusst war, nein, weil ich mir sicher war, dass kein Verlagslektor Interesse dafür hat.  Zu viele Biografien überschwemmen nämlich den Buchmarkt. Selbst Biografien von Prominenten, verkaufen sich oft unter den Marktwert. Übrigens, auch ein gut geschriebenes Manuskript ist noch lange kein Garant dafür, dass ein Verlagslektor es für eine Veröffentlichung freigibt.  

Bist du aber dennoch der Meinung (und lass dich jetzt von meiner oben genannten Aussage nicht verunsichern), dass deine Geschichte wirklich spannend und auch lesenswert ist, dann würde ich eventuell deine Biografie überlesen und niederschreiben, auch für eine Verfilmung sorgen. Dazu aber müsste ich mehr Informationen haben und natürlich dein absolutes Vertrauen, um meine knapp bemessene Zeit darin zu investieren. 

 Keine Sorge! 

Ohne deine schriftliche Zustimmung, darf und kann ich deine Geschichte (laut Copyright) nicht zu meinem alleinigen Vorteil nutzen.  

Wenn es dir mit einer Veröffentlichung wirklich ernst ist, dann melde dich unter: schriftsteller.gabler@web.de

Was meine Bezahlung betrifft, (und ich verlange keine unverschämte Preise), informiere ich dich zur gegebener Zeit.   


Es gibt zahlreiche ghostwriter, die online ihre Dienste anbieten. Natürlich kannst du auch in entsprechenden Foren das Projekt ausschreiben und warten, bis sich jemand meldet, für den die Story passt. Da wäre ich allerdings vorsichtig nicht zu viel zu sagen und doch genug, dass dein Auftrag interessant wirkt. Ich drücke die Daumen, dass du bald jemanden findest und bin gespannt was wir dann von dir zu lesen bekommen ;)

Es gibt mehrere Optionen, wie du einen Ghostwriter finden kannst:

1) Portale für Freiberufler wie freelancer.com und elance.com: Funktioniert nach dem "Marktplatzprinzip". Freelancer haben ein Profil in dem sie ihre Leistungen anbieten, worüber sich Kunden bei ihnen melden oder es werden Ausschreibungen für einzelne Projekte gemacht. Gezahlt wird über die Plattform, dafür geht etwas Provision drauf. Das Vertragliche (Verschwiegenheit, Korrekturschleifen, etc.) muss mit dir und dem Ghostwriter selbst geregelt werden. Auch gibt es dabei keine Qualitätsgarantie. Sicher ist allerdings, dass der Ghostwriter dir nicht "gar nichts" schicken kann, da die Bezahlung ja durch die Plattform geregelt wird.

2) Kleinanzeigenportale wie kleinanzeigen.ebay.de und kalaydo.de: Diese sind kostenlos, es muss keine Provision an den Anbieter gezahlt werden. Du gibst eine Anzeige auf und darauf melden sich (hoffentlich) Ghostwriter. Allerdings muss auch die Bezahlung und das Vertragliche allein durch dich und den Autoren geregelt werden und du hast keine Garantie, dass du erhälst, was dir versprochen wurde. Es ist nicht die "sicherste" und "bequemste" Lösung, allerdings die günstigste.

3) Ghostwriting-Agenturen wie ghostwriter.de oder gwriters.de: Die Agentur stellt dir einen Ghostwriter und Lektoren, kümmert sich um eine anonyme Kommunikation zwischen euch und stellt sicher, dass du die versprochenen Texte in gewünschter Form und Qualität erhälst. Es ist der "bequemste" Weg, weil du dich lediglich um das Erzählen deiner Geschichte kümmern musst und alles andere für dich geregelt wird. Dementsprechend geht allerdings auch ein Teil der Provision an den Projektleiter der Agentur.

Kann man eine Buchidee patentieren lassen?

Also wenn ich jetzt eine geniale Buchidee habe. Aber ich will das Buch noch nicht jetzt schreiben...kann ich es dann so machen das niemand anders ein Buch über ''mein'' Thema verfassen darf...ist sowas möglich ?

...zur Frage

Erfahrungen mit akademischen Ghostwriting - Was ist fair und wen könnt ihr empfehlen?

ich habe zwar jetzt schon einiges in diesem Forum zum Thema gelesen (manches etwas älter), doch würde ich gerne wissen, wen ihr wirklich empfehlen könntet - die Zeit drückt und irgendwie komme ich nicht weiter, weil es so viele Agenturen gibt. wer kann mir helfen?

...zur Frage

Buch schreiben? Hilfe mit der Stadt!

Ich komm gleich mal auf den Punkt. Ich möchte ein Buch schreiben, die Geschichte soll aber nicht in Deutschland stattfinden.

Mal angenommen ich habe das Buch fertig geschrieben und es ist schon zu verkaufen. Würde es den Lesern auffallen, das die Geschichte in einer Stadt spielt in der, der Autor selbst nie war.

Zb. spielt meine Geschichte (gerade frei erfunden) in London. Mithilfe von Google Maps kann man sich ja wirklich gut in dieser Stadt zurechtfinden. Wenn ich mir also Google Maps zur Hilfe nehme und alles vorher genau anschaue bevor ich nur Unsinn schreibe, würde es dann sehr auffallen das der Autor nie dort gewesen ist ?

(Sorry für die komische Frage, ich hoffe ihr versteht was ich meine mit der Frage)

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Basiert das Buch ,,Damals war es Friedrich" auf einer echten Geschichte?

Muss eine Rezension zu dem Buch schreiben und wir müssen da halt angeben, was der Autor (Hans Peter Richter) mit diesem Buch erreichen wollte. Dafür muss ich wissen, ob das Buch auf einer echten Geschichte basiert, oder ob die nur ausgedacht ist. Falls das jemand weiß, BITTE ANTWORTEN! :)) Danke :*

...zur Frage

Probetext schreiben, worüber?

Ich möchte mich auf Textbroker.de anmelden. Eine Seite wo man als Autor ein wenig Taschengeld verdienen kann. Vorher muss ich aber noch einen Probetext verfassen ungefähr 500 Worte lang. Über welches Thema soll ich den schreiben? Eher einen Werbetext oder etwas für Flyer oder doch eine erfundene Geschichte? Kennt sich jemand damit aus und kann mir ein interessantes Thema nennen das gut ankommt? Wäre lieb :)

...zur Frage

Lohnt es sich, eine eigene Geschichte zu verfassen bzw. ein Buch zu schreiben?

Lohnt sich das? Hat jmd Erfahrung damit?
Wie schickt man etwas zu einem Verlag?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?