Suche einen Relativ guten Gaming Pc?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

geh auf mindfactory.de oder hardwareversand.de

wichtig ist, dass ein guter prozessor, ausreichend arbeitsspeicher und eine gute grafikkarte verbaut sind. optimalerweise noch ein ssd zum schnellen laden.

Prozessor würde ich dir den aktuellen Core i5-6500 empfehlen, dazu ein Mainboard mit Sockel 1151 (welches DDR4 Arbeitsspeicher unterstützt) - dazu 2x 4 GB DDR4 RAM. Als Grafikkarte sollte es eine GTX970 sein (darunter wäre nur standard, bald nicht mehr leistungsstark genug). Netzteil ca. 500-550 Watt, 120GB SSD, 1TB HDD, ATX Gehäuse, fertig. Welchen Monitor Du nimmst, ist Deine Entscheidung. Achte auf guten Kontrast und auf die Bildschirmdiagonale und eine kurze Reaktionszeit.

Mit 1000 EUR solltest Du da gut hinkommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

intel i5 6600k = 260€                                                                                              evga gtx 970 = 340€                                                                                             netzteil = 60€                                                                                                           8 gb ram= 45€                                                                                                        120 gb ssd= 45€

hdd= 45€

dann noch ein Gehäuse und ein CPU kühler und du bist bei fast 1000€


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ultra easy da gehst du auf atelco-comuter und da auf PC konverigator oder so und dann kannst du dir den persönlichen PC zusammenstellen aber wenn du davon keine ahnung hast dann ist der link hier der richtige : http://www.atelco.de/pcconfigurator/meinpc/327410 und
pow fertig kannst dir den auch noch schön liefern lassen und dann gets mit dem gaming voran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derDennis97
13.11.2015, 16:05

er schrieb "einen relativ GUTEN gaming pc!" ;-))

0

Bounty hat eh schon einen reingestellt :) , würde ich genauso machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
13.11.2015, 16:27

Gehäuse und den LED-Strip hab ich jetzt mal mit blauer Beleuchtung ausgesucht, gibts aber beides auch in rot oder grün. Der LED-Strip wird einfach an einem Lüfter-Anschluss eingesteckt. Das Mainboard hat genügend davon.

0
Kommentar von manuelneuer1000
13.11.2015, 17:57

@Creative2 unnötig.. is eine gute konfi :) da kann man auch mal 18€ mehr ausgeben ;)

0

Was möchtest Du wissen?