Suche eine treue Hunderasse :)

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Tierheim :D

Ich finde Mischlinge sind am besten, robust, man weiß nie was drinnen steckt, in der Anschaffung nicht so teuer wie ein Rassehund, und ebenso ein folgsamer begleiter.

Wie erwähnt, schau dich im Tierheim um. Ich glaube meistens ist es doch so das man den einen Hund sieht in den man sich verliebt und dann hat sich die Suche eigentlich schon erledigt. Du kannst auch gerne mal bei Tierorganistationen gucken wie z.B Casa Animale etc. Ich hab dort unseren Dackelmix her, der kleine hat ein Temperament und keiner weiß woher zwinker Mischling eben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 23:32

Tierheim mach ich sowieso :)

0

also ich würde dir als allererstes einen labrador vorschlagen ... mag ich selbst aber nicht so gerne :P http://www.snautz.de/hunde/hunderassen/ ansonstn is diese seite sehr hilfrecih !! aber es leigt oft nich an der rasse ob der hund treu is sondern an seinem charakter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Hunde sind grundsätzlich sehr treue Wesen (könnten sich die meisten Menschen echt ne Scheibe vom abschneiden)

Ich würde mich an deiner Stelle gar nicht auf eine bestimmte Rasse festlegen. Fahr ins Tierheim, schau der die Hunde da mal an und wenn du dann einen findest bei dem die Chemie zwischen dem Hund und dir passt, nimm ihn mit nach Hause. Die Leute im Tierheim können dir ja auch noch einiges über den Charakter des jeweiligen Hundes erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:34

Danke, ja werd ich auf alle Fälle machen :)

0

Hey Du Süsse Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass ich noch nie erlebt oder gehört oder gelesen habe, dass es einen Hund gibt, der nicht treu ist. Ein Hund wird immer da sein wollen, wo Du bist, und wenn Du nicht da bist, wird er leiden. Aber ein Hund aus dem Tierheim, der weiss, was es heisst kein Zuhause, keinen Menschen für sich alleine zu haben, der geht für Dich in den Tod. Und wenn Du glaubst, dass Rassehunde besonders klug sind, dann irrst Du Dich, ganz im Gegenteil. Die NICHT.RASSEHUNDE stecken die Rassehunde inpuncto Klugheit in die Tasche. Und mehr Probleme als mit einem Welpen hast Du sicher nicht mit einem Heimhund. Bis ein Welpe stubenrein ist, dauert es ca. bis er 6 Monate alt ist. Ein erwachsener Hund merkt blitzschnell, dass er sein Gacki etc. draussen machen muss, wenn Du sofort mit ihm rausgehst, wenn was passiert ist. Einen Heimhund zu nehmen heisst, Du hast einen Freund fürs ganze Leben und noch viel, viel mehr. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:29

Danke, das ist mir auch bewusst. Ich werde auch nächste Woche oder so mal ins Tierheim fahren, da ich Tieren auch helfen will. Hab auch schon ein paar aus dem Heim zuhause. Nur bei einem Hund bin ich mir eben etwas unsicher. Aber ich werde auf jeden Fall ins Tierheim fahren, das steht fest. :)

0

ein innerer Schweinehund ist dir treu, bleibt immer bei dir, brauchst ihn kaum füttern, nur ist manchmal widerspenstig und stur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:20

Woahahahaha. Nicht.

0

Labrador Retriever. der trift auf allem zu was du wilst!

Der Standard des Labrador Retriever beschreibt ihn so: Gutmütig, sehr bewegungsfreudig. Ausgezeichnete Nase, weiches Maul, ausgeprägte Wasserfreudigkeit. Anpassungsfähiger, hingebungsvoller Begleiter. Intelligent, aufmerksam und leichtführig, mit dem starken Willen, seinem Führer zu gefallen (will to please). Freundliches Wesen, ohne Spur von Aggression oder unangebrachter Scheue.

Ein Labrador würde für seinen Besitzer alles tun, einfach der perfekte Hund, und total süß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:25

Wow, hört sich ja wundervoll an :)

Wieviel kostet denn so ein Hund in etwa? Die sind doch bestimmt recht teuer oder?

0

Geh / Fahr ins Tierheim. Schau Dich um. Versuch da einigen Tieren näher zu kommen. Geh mit ihnen spazieren und freundet Euch an. Vielleicht wirst Du ja auch ausgesucht. Das wäre die vernünftigste Lösung. Da tust Du gleich noch ein gutes Werk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:24

Ich weiß schon, hab selbst einige Tiere aus dem Tierheim zuhause. Ich würde halt nur einen jungen Hund wollen, und falls ich im Tierheim keinen finde, würde ich halt ein paar Rassen wissen wollen :)

0

Ein Entlebucher Sennenhund würde bestimmt zu dir passen! Die sind mittelgroß (bis zu 50 cm Stockmaß) und seeeehr anhänglich (besonders die Rüden). Ich habe selber einen Hund dieser Rasse :) Vom Charakter her sind sie kinderfreundlich, geduldig, intelligent, treu, selbstbewusst und trotz ihrer Größe stark und ein gutee Wachhund.

Nochmal zur Treue: Dieser Hund würde für dich alles riskieren und alles dafür tun um bei dir zu sein.

Guck dir doch mal Fotos an - sind echt bildschöne Hunde :)

LG Blalola :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ein Hund muß zu einem passen daher schau doch mal hier:

http://www.hundeseite.de/welcher-hund-passt-zu-mir/

Treu sind alle Hunde das ist nichtRasseabhängig. Wenn Du ihn gut behandelst, Dich viel mit ihm beschäftigst kommt das Vertrauen des Hundes zu Dir von ganz alleine.

schau doch mal im örtlichem Tierheim nach und dann laß Dein Herz entscheiden.

Viel Glück ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tierheimrasse...

es kommt nicht auf die rasse an, es kommt drauf an, daß der hund zu dir paßt. ich empfehle dir, dich in einem tierheim nach einem hund umzusehn, da gibt es auch junge hunde und auch rassehunde. und alle hunde sind treu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:22

Tu ich sowieso :)

Ich versuche immer, den Tieren zu helfen, hab selbst auch zugelaufene Katzen und Tierheimkatzen :)

Wollte nur wissen, was ihr so für Rassen für mich hättet, falls ein Tierheim keinen passenden Hund hätte :)

0

alle Hunde sind treu ;-)), was man gibt bekommt man doppelt und dreifach zurück, auch die Treue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Golden Retriver, Beagle, Jack-Russel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenGirl96
07.07.2011, 22:23

Golden Retriever hört sich gut an :)

Aber die sind ja leider sehr teuer... =/

0

Wie wäre es mit einem Labrador?, einem Kurz-Haar-Collie, Mischlinge, Border Collie oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
07.07.2011, 22:28

Collie? Das sind HÜTEHUNDE! Für Anfänger absolut ungeeignet!

0

deutscher Mittelschlagpinscher (gibts in braun schwarzgelb); treuer Wauz,schlau, wachsam und guter Familienhund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
07.07.2011, 22:31

Der ist ja hübsch! warum weiß ich nichts von dieser Rasse? ich dachte Pinscher gibt es nur im Miniaturformat.

0

Hundus-Gemanicus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?