Suche eine gute Hautstraffende Creme oder Öl! (Was besser wirkt)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

-- Wie wäre es mit einer Creme Nr. 1 der Schüssler Salze aus der Apotheke?

-- Firming Lotion von Neutrogena. Ist auch super!!

-- Babyöl wäre das einfaste effektive Mittel.

-- Nivea Q10 straffende Hautcreme. Die ist echt super. Und auch Garnier Jade Bobycocoon ist sehr gut.

-- Eventuell = Olivenöl - Dr. Theiss Naturwaren GmbH ....online bestellen für etwa 7 Euro.

Die besten Produkte gegen Schwangerschaftsstreifen....schau mal in diesen eventuell hilfreichen Link = http://www.familie.de/schwangerschaft/schwanger/artikel/die-besten-produkte-gegen-schwangerschaftsstreifen/?pge_id=3&shift=0

Vielen Dank fürs goldene Sternchen!

0

wenn das minimal ist kann man das bestimmt mit einer creme wegbekommen. aber wenn das zu stark ist dann gehts nur mit einer op. versuche beim duschen mal eine harte duschbürste , wie die zum rückenwaschen. einfach damit mal die stellen mit der orangenhaut kräftig abbürsten. in kreisenden bewegungen. das fördert die durchblutung. aber viel wird das leider auch nicht bringen. es gibt menschen die haben ein schwaches bindegewebe da hilft nichts. menschen mit einem besseren bindegewebe bringt das leider auch nur minimal was. gerade die dehnungsstreifen wirst du nicht loswerden. das sind kleine risse in der unterhaut. ähnlich wie narben. allerhöchstens kann man das lasern.

Ich habe während der Schwangerschaft das Mamaglück-Öl von dm benutzt. Es zieht schnell ein, der Preis ist okay und Streifen habe ich keine bekommen. Alles Gute!

Vaseline gegen Dehnungsstreifen? Was hilft? (Vorbeugung)

Hallo ich hab durchs Krafttraining kleine ( nur 1cm lange ) Dehnungsstreifen an der Brust, Schulter und Rücken bekommen. Nun Creme ich mich immer mit Frei-Öl morgens, abends und vor dem Training ein. Nur das ist auf die Dauer etwas teuer ;) sind ja schon viele stellen. Gibt es alternativen womit ich mich eincremen kann ? z.B Vaseline ? etwas was nicht ganz so teuer ist aber trotzdem das Bindegewebe geschmeidig macht ?

Vielen Dank für eure Hilfe ;)

...zur Frage

Kann man durch schnellen Muskelaufbau Dehnungsstreifen bekommen?

Ich bin 15 und trainiere seit 3 Monaten gezielt Po und Bauch mit Workouts (ohne Gewichte) Es ist nun schon ein sehr großer Unterschied an meinem Po zu erkennen, was ja auch mein Ziel ist. Mein Po ist jetzt runder und größer geworden. Das einzige Problem: Ich habe seit dem Trainieren Dehnungsstreifen bekommen. Jedoch nur am Po, sozusagen dort, wo sich mein Po durch Muskelaufbau vergrößert hat. Ich hatte immer schon eine sportliche Figur mit einem Fettgehalt von 9 Prozent, bin aber auch zierlich. Ich baue auch relativ schnell Muskeln an. Meine Haut war immer straff und ich habe keine Cellulites oder an anderen Stellen Dehnungsstreifen. Ich benutze eine Creme gegen die Dehnungsstreifen (von Vichy) Trotzdem werden meine Dehnungsstreifen etwas schlimmer (sie sind rot und eher kurz und nicht gewölbt) Ich habe im Gefühl mit den täglichen Workouts die Dehnungsstreifen zu verschlimmern. Kann das sein, dass Dehnungsstreifen durch Muskelaufbau auftreten und wie kann ich das verhindern (ich möchte weiterhin trainieren)???

...zur Frage

Öl gegen Dehnungsstreifen

Meine Mutter glaubt nicht an sowas,also dass wenn man sich so ein 'Öl' gegen Dehnungsstreifen kauft,dass das echt hilft.. Ich bin nicht sonderlich dich aber habe ale an meinen Beinen und seitlich am Bauch schon deutlich sichtbare Dehnungsstreifen,auch in den Kniekehlen & wollte mir so ein Öl kaufen,aber da die nicht grade soo günstig sind,wollte ich mal fragen ob jemand erfahrungen mit solchen ölen hat und,ob die auch bie starken dehnungsstreifen helfen? wenn nicht,was kann ich sonst noch tun?

...zur Frage

Creme ohne Mineralöl wie Vaseline,und Nivea?

könnt ihr mir feuchtigkeitcremes sagen ohne öl hatte ein spray tan und darf meine eigentliche cremes nicht benutzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?