Suche eine Desinfektionsmöglichkeit für Babyflaschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Emilia Doris

Du kannst die Babyflaschen durchaus vorab in der Spülmaschine sauber machen, aber anschließend sollten sie schon ausgekocht werden. Die Keime müssen ja abgetötet werden.

Dein Baby hat ja am Anfang nicht so viele Abwehrstoffe und am Anfang solltest Du auch alles abkochen. Es kommt natürlich auch auf das Alter Deines Kindes an.

Zum Desinfizieren bzw. Auskochen der Babyflaschen empehle ich Dir einen Sterilisator bzw. Vaporisator (den Unterschied kenne ich nicht, aber irgendwie sind die Geräte gleich)

Du musst die Flaschen nur sauber machen und dann stellst Du sie in den Sterilisator und fertig ist das Desinfizieren. Im Grunde ganz einfach.

Dann nimmst Du die Flaschen bei Bedarf raus.

Die Babysauger (Beruhigungssauger) würde ich übrigens nicht in die Spülmaschine stellen, da sie sich mit Spülmaschinenwasser vollsaugen und Dein Kind am Ende von dem Wasser was trinken würde.

Ach und es gibt auch Sterilisator für die Mikrowelle oder kleine, wenn Du nicht so viel Bedarf haben solltest.

https://sterilisator-vaporisator.de/

Hier ist eine Seite, die sich damit komplett beschäftigt hat (mit Angeboten/Infos und Videos, habe ich auch gesehen).

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Vaporisator (Vaporisateur) b.z.w. auch Sterilisator genannt, erfüllt genau diese Aufgabe. Mithilfe von Wasserdampf werden die Babyflaschen sterilisiert. Diese Geräte sind einfach zu bedienen und sterilisiert Flaschen und Schnuller besser als jeden Waschmaschine. Der Inhalt wird auf über 250 Grad Celsius erhitzt und dies über 20 Minuten. Dies sorgt dafür, dass so gut wie alle Batterien, Keime und andere Erreger vernichtet werden.

https://www.vaporisatortest.net/
Diese Seite testet Sterilisatoren und zeigt, wie man diese richtig benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,die Spülmaschine geht auch.

Du kannst dir aber auch einen Vaporisator kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasserstoffperoxid, 3%, aus der Apotheke eignet sich gut zur Desinfektion allerlei Sachen. Mit Wasser verdünnt die Flaschen einige Minuten damit ausspülen, Reste die drinbleiben sind absolut unbedenklich, schädliche Keime haben da keine Chance, auch zum Mundspülen geeignet


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vaporisator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?