Suche eine bestimmte Weihnachtsgeschichte

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiss nur noch das der Erzähler immer erzählt hat von den Personen. Die Handlung? Es war so ein Ablauf von Heiligabend was den Tag über gemacht wurde... das blöde ist ich kann mich echt kaum noch daran erinnern :( blöd ich weiss. Damals hatte unsere Lehrerin es uns vorgetragen und hat es uns ausgedruckt und mitgegeben, aber da ich umgezogen bin finde ich es nicht wieder :( Ich weiss nur noch das ein Mädchen vorkam evtl. auch ein Junge und Oma und Opa und die Eltern... aber genaueres?? :( Und ich suche auch noch eine Geschichte die auf Plattdeutsch ist kann sogar sein das die, die ich oben suche auch Plattdeutsch war. Aber sicher bin ich mir nicht. Ich weiss ist einbisschen dürftig mit den Infos

Hallo jojo84, kann es die Geschichte von Gerd Spiekermann, veröffentlich im Quickborn-Verlag, Hamburg "Töven up Wiehnacht" sein? Es geht in der Geschichte darum, das der Erzähler-Junge die Zeit -jedes Jahr- bis zur Bescherung nicht abwarten kann, jedoch vorher immer erst mit seiner Großmutter und Schwester in die Kirche muß. Und in einem Jahr die Armbanduhr seiner Großmutter um eine viertel Stunde vorstellt, damit sie schnell(er) aus dem Gottesdienst nach Hause können, aber leider: ... Mien Armbanduhr is doch al siet Johren twei....

Kannst Du nicht die Handlung noch ein wenig genauer beschreiben? Die Infos sind recht dürftig.

DH! Ohne Anhaltspunkt - was sollen wir Dir raten?

0

Hat keiner eine Idee :( Schade...dann werd ich wohl noch mal genauer überlegen und suchen Trotzdem Danke!

Wie lang war denn die Geschichte?

Es gibt die Weihnachtsgeschichte von Böll, die ist eigentlich lustig, aber lang.

0
@user8743

Naja die war schon länger aber die von Böll ist es leider nicht. Danke trotzdem

0

Weihnachten bei den Hoppenstedts!

...ist ursprünglich wohl kaum eine geschriebene Geschichte. :-/

0
@mia68

aber Du hast geschrieben, dass Du sie gehört hast... also muss sie gesprochen gewesen sein. Man kann sie auch geschrieben haben.

0
@user8743

...sicher hat irgendjemand irgendwann mal was aufgeschrieben (im Zweifelsfall Meister Loriot himself...). Nur ist es im eigentlichen Sinne ein Sketch (in Dialogform), und fällt somit nicht in den literarischen Bereich...

0
@mia68

Hm, ich finde, es fällt durchaus unter den Begriff Literatur. Shakespeare hat auch in Dialogform geschrieben und es zählt als Literatur.

0

Was möchtest Du wissen?