Suche eine Adresse in Thailand

8 Antworten

Ich wohne nahe Pattaya. Schreib mir mal per eMail an info(at)siam-web.com. Allerdings hinsichtlich Unterhalt für 18 Jahre, das kannst ziemlich sicher vergessen. Volkssport in Thailand ist Fahrerflucht & Vaterflucht. Gruß bjc51

Google earth und ähnliche Programme nutzen aus Datensicherheitsgründen kein aktuelles Bildmaterial. Die Aufnahmen sind meist zwei Jahre zuvor gemacht worden. Wenn Du die Adresse hast, nimm doch ersteinmal vorsichtig Kontakt mit Deinem Vater auf. Gesunden Menscherverstand einsetzen, nicht mit der Holzhammermethode ! DerCAM hat meiner Meinung nach die Sache wiedereinmal am besten beantwortet. Eine Meldepflicht gibt es sehr wohl, ich muss alle 90 Tage beim Immi-Office erscheinen, um mir einen neuen Stempel geben zu lassen. Im vorzulegenden Formular ist auch die Anschrift anzugeben. MfG

gothai

Gerade in Unterhaltsangelegenheiten sind die deutschen Behoerden ziemlich scharf und die deutsche Botschaft in Bangkok leistet da gern Amtshilfe. Passentzug, Meldung an die thailaendische Auslaenderbehoerde, Inhaftierung (ohne gueltigen Pass ist er illegal in Thailand), Abschiebung und Ueberstellung an die deutschen Behoerden ... das kann ganz schnell gehen.

Wenn er also Geld hat, dann ist da sehr wohl einiges zu machen. Ist er aber ne arme Sau, die sowieso nix hat, dann kannst du ihm zwar maechtig Aerger machen, Geld wirst du dann aber trotzdem keins sehen.

Ich wuerde an deiner Stelle hin fliegen und mir die Sache ansehen. Dann kannst du immer noch entscheiden, was du machst. Auf Informationen Dritter wuerde ich mich da hingegen nicht zu sehr verlassen.

Fuer Auslaender gibt es in Thailand uebrigens sehr wohl eine Meldepflicht. Wenn er nicht illegal in Thailand ist, dann kennt die thailaendische Immigration auch seine Anschrift.

Gruss DerCAM

Was möchtest Du wissen?