Suche ein Zitat zur geplanten Machtergreifung der NSDAP 1933!

2 Antworten

Adlof Hilter soll vor dem 30.1.1933 gesagt haben: "Ich muß in Kürze an die Macht kommen, um die gigantischen Aufgaben in der mir verbleibenden Zeit lösen zu können. Ich muß! Ich muß!" Einen verläßlichen Quellennachweis kann ich dir auf die Schnelle aber nicht liefern.

Ich erinnere mich, daß Goebbels in seinen Tagebüchern anläßlich einer "Formschwäche" der Nazipartei im Jahre 1932 bitterlich über Rückschläge geklagt hat. Ich meine mich auch an ähnliche Überlegungen zu erinneren, wie Du sie in Deiner Frage formulierst. Wenn Du Zeit und Lust hast, recherchier mal die Tagebücher - die Lektüre "lohnt" auf jeden Fall.
Gruß, earnest

Hier habe ich noch etwas gefunden: Hilter sagt bei einem Prozeß wegen Hochverrats als Zeuge vor dem Reichsgericht am 25.9.1930 aus (nach einem Bericht der Frankfurter Zeitung vom 26.9.1930):

"Wir werden ...., wenn wir die verfassungsmäßigen Rechte besitzen, den Staat in die Form gießen, die wir als die richtige ansehen.

Vorsitzender: Also nur auf dem verfassungsmäßigen Wege?

Hilter: Jawohl."

Also Klartext: Abschaffen des parlamentarischen Systems, nachdem man im Rahmen des parlamentarischen Systems (durch Wahlen) an die Macht gekommen ist. Daß Hilter dann die Macht vom senilen Reichspräsidenten aufgrund der erfolgreichen Lobbyarbeit der Schwerindustrie übertragen wurde, gleichsam auf dem Silbertablett, das ist eine andere Geschichte ...

0

Hey :) Also die Quelle kenn ich nicht, aber im Schulbuch Horizonte 9 sind viele Zitate über alles mögliche von der NSDAP, z.B. auch zum Ermächtigungsgesetz. Falls du nicht herausfindest, wer dein Zitat gesagt hat, könntest du dir ja ein anderes ähnlich gut passendes Zitat raussuchen :)

Das Buch ist vom Westermann Verlag.

Liebe Grüße

Herzlichen Dank für den Tipp! :)

0
@Finn1990

Gern doch, hoffentlich hilfts weiter ;) Sind da grad selbst in Geschichte ;)

0

Was möchtest Du wissen?