Suche ein Winterauto. Kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sparsam, robust und zuverlässig?

Mhm, nehmt einfach mal den : http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=229648583&scopeId=C&isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=specifics.firstRegistration&sortOption.sortOrder=ASCENDING&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=1983-01-01&makeModelVariant1.makeId=24100&makeModelVariant1.modelId=9&pageNumber=1

Wenn ihr ihn dann nich mehr braucht einfach kurz bescheid geben, ich komme rum und gucke ihn mir dann an und nehm ihn dann auch direkt mit. Bin zwar kein Fan von dem 2E aber sparsam isser mit 5l inner Stadt, sofern der Vergaser noch nich rumzickt isser auch zuverlässig. Dürfte ein 87er 1.3XL sein nach den Bildern zu urteilen, allerdings vermute ich durchgefaulte Radkästen oder zumindest unfachmännisch geschweißte. Hinfahren, angucken und wenn er gefällt mit 400€ anfangen zu handeln - 7-800€ wären ok. Tüv sollte nich das Problem sein, 2 Jahre bekommt der nochmal danach siehts aber düster aus ohne Pflege an der Karosse.

Wenn ihr ihn dann abgebt würd ich ihn nehmen zum schlachten, Innenausstattung und Zierleisten wären für mich relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Der klassische Weg: Schaue einfach mal bei dir in der Umgebung, was es an Autos gibt, die bis zu 500 Euro kosten und bis Mitte nächsten Jahres TÜV haben. Das kannste dann auch evtl. wiederverkaufen. Einfach 'ne billige Karre bei der es auch nicht schade ist wenn se im Winter wo andällert oder der Rost noch größere Löcher frisst^^

Klassiker sind diesbezüglich deutsche 90er Jahre Autos wie Ford-Escort, Fiesta, Opel Corsa-B oder Astra-F, Golf 3/Vento, alte Audi 80/100, 316er BMWs oder diese alten Mondeos aus den 90ern bzw. der Vectra-B, evtl. auch Omega-B. So was reicht zum Runterrammeln locker aus.. und sind im Falle von Defekten mit Teilen vom Schrott in Schuss zu halten, auch 'nen klares Plus!

---------> Opas 20 Jahre alten, liebevoll gepflegten Franzosen oder Japaner würde ich aber egal wie billig er sein mag stehenlassen ---------> wäre mMn zu schade für den Wintereinsatz und zum Kaputtfahren!

Viel Erfolg bei der Suche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendein japse,toyota,daihatsu,mazda die gehen meist ohne großen ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du was unverwüstliches haben willst holt euch nen Honda Civic ej9 aus den Baujahren 1995 bis 2000. Achte auf ne Klimaanlage die ist im Winter ziemlich praktisch auch wenn das etwas absurd klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nunja, ich würde dir zu nem alten Subaru raten die haben nen guten Allrad!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fällt mir doch sofort der Suzuki Jimny ein, klein, für jedes Terrain, billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach eine billige karre. So was wie Opel Corsa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

autoscout24.de

mobile.de

und sogar auf ebay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich verstehe under Winterauto ein Schneekettenmobil 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?