Suche ein Navigationsgerät bis max. 150 €?

2 Antworten

Bei deinen Angaben wäre ein Navigationsgerät von Garmin gut geeignet. Schau dir aber mal einige Test dazu auf navi-test-portal an. Die Tests enthalten wichtige Informationen. dort wirst Du sicherlich fündig. Es ist normal, das bei dieser Technik die Akkus nicht das ewige Leben haben. Auch bei Smartphones ist es so. Da jedes Auto meist einen Anschluss besitzt, kann es ständig geladen werden. Ich selber hatte erst eins von TomTom mit Verbindung zum Smartphone. Es navigierte sehr gut durch den Verkehrt. Nur die Wetteranzeige hat es nicht. Ist die Frage, brauchst Du das unbedingt oder ist das nur ein zusätzliches Features? Es gibt doch im Handy die Wetter App. Schau in Ruhe nach, ansonsten einfach melden.

Wenn du ein Smartphone hast, gibt es eine NaviApp für kleines Geld. Aber auch von Tomtom gibt es schon was innerhalb deines Budgets.

Ist eine Display-Schutzfolie bei einem Navi sinnvoll?

Wir haben uns ein Navigationsgerät gekauft, und sind jetzt am Überlegen, ob wir eine Schutzfolie auf das Display machen sollen, damit es nicht so schnell verkratzt. Da wir jedoch auch schon gehört haben, dass der Touchscreen mit einer Schutzfolie nicht mehr so gut reagieren würde, sind wir nun etwas verunsichert. Hat schon jemand Erfahrungen damit? Ist eine Schutzfolie sinnvoll? Vielen Dank für eure Tipps!

...zur Frage

Navigationsgerät in den USA kaufen? (am besten mit deutscher Sprachfunktion)

Hallo liebe Community,

ich fliege nächste Woche für eine Mietwagenrundreise in die USA. Die Autovermietung bietet das Navi zur Miete für 150 $ für die ganze Rundreise an.

Nun habe ich von Freunden erfahren, dass man in den USA im Wal-Mart sehr günstig Navis kaufen kann.

Sei es TomTom oder Garmin, da gibt es die Einsteigermodelle für 70-80$

http://www.walmart.com/search/search-ng.do?Find=Find&_refineresult=true&ic=16_0&search_constraint=0&search_query=navigation

Meine Frage jetzt, hat jemand schon mal Erfahrungen gemacht bei so einem Kauf? Kann man das Navi sofort nach dem Kauf einschalten und benutzen ohne es vorher an einen Laptop anzuschliessen? Und, ich würde mein englisch nicht als schlecht einstufen, aber überm großen Teich würde ich mich schon lieber auf ein Navi mit deutschen Ansagen verlassen. Haben die Navis dort im Menü dann deutsch als Sprachauswahl?

Oder habt Ihr weiter Tipps? Bin für alles offen :-)

Habe im Internet nicht wirklich viel oder hilfreiches finden können...

Vorab schon mal vielen Dank!!

...zur Frage

Meidung von Seitenstraßen bei Garmin DriveSmart 61 LMT-S?

Hallo,

ich habe mir vor Kurzem das Garmin DriveSmart 61 LMT-S CE (Central Europe Kartenmaterial) geholt. Es lotzt mich dummerweise germe durch Seitenstraßen, Anlieger-Frei-Straßen oder Spielstraßen. Zum Einen ist das ungeschickt und zum Anderen darf ich nicht einfach so als Nichtanlieger in entsprechende Straßen abbiegen. Das Navi bietet zwar die Option "Vermeiden" an, dort gibt es solche Straßen aber nicht zur Auswahl.

Kann ich diese nervige Routenplanung irgendwie deaktivieren oder begrenzen? Ist das normal? Navis von Navigon und TomTom haben solche Straßen ja oft schon standardmäßig gemieden. Auf der Supportseite von Garmin wird dieses Thema auch nicht erläutert.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Gibt es für das Navigon 20 Europe 20 ein Kartenupgradae?

Hey Leute,

ich habe mir vor einem Jahr das Navigon 20 Plus Europe 20 gekauft. Es hat Karten für 20 Europäische Staaten, das hat bisher auch gereicht. Allerdings wollen wir jetzt nach Schweden fahren und die Karten decken Skandinavien halt nicht ab. Da liegt es ja nah, einfach noch die Schwedenkarte dazu zu kaufen. Allerdings habe ich auf der Navigon Seite gar keine derartige KArte gefunden. Nur die Europe 44 Karte (die ja für meine Zwecke auch Ok wäre); aber da steht das Navigon 20 Plus Europe 20 nicht mit drauf. Heißt das, dass ich mir ein neues Navi kaufen muss um die Schwedenkarte zu erhalten?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?