Suche ein Motiv, das zu mir passt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir eher zu einem Wasser/Schwimmen-Motiv raten. Was das EKG für dich bedeutet weiß ich nicht, aber das ist im Grunde egal, weil es als Tattoo einfach total lahm, klischeehaft und unkreativ aussieht. Jeder dritte hat das als Tattoo. Und wer weiß, in 30 Jahren ist die Bedeutung zwar vielleicht immer noch wichtig für dich, aber du willst dieses relativ unansehnliche Symbol nicht mehr jeden Tag sehen oder allen zeigen. Da ist es von Vorteil, wenn man ein individuelles Tattoo hat, das auch ohne Bedeutung super aussieht.

Vielleicht irgendwie sowas in der Art: http://st.depositphotos.com/1052445/2551/v/950/depositphotos_25511299-Sink-or-Swim---tattoo-design.jpg Das ist jetzt ehere zum Thema Segeln, aber man kann die einzelnen Elemente ja auch ändern. Ein Tattoo oder ein Motiv kopieren sollte man sowieso nicht.

Aber wie dir schon gesagt wurde, diese "ich will ein Tattoo, also muss ich ein Motiv finden"-Einstellung ist nicht der beste Weg. Besser wäre ein "boah, ich liebe dieses Motiv/Thema, ich will es auf meiner Haut haben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaSan
05.01.2016, 14:15

Ach ja, und treib dich mal ein bisschen auf Tattoo-Seiten rum (wie Tattooscout oder guten Tattoo-Blogs), da lernst du erstens, worauf du bei der Wahl deines Tätowierers achten solltest und du bekommst Ideen, was so alles möglich ist. Wenn es z. B. irgendein Wassertier gibt, das für dich besonders ist, könntest du eben dieses Tier nehmen, wie hier: https://40.media.tumblr.com/d9e119e800a23962f6541ba2b140159f/tumblr_o04diiP8r81s4j88qo1_1280.jpg

Das ist natürlich schon sehr groß, aber es erschien gerade auf meinem Dashboard. Dazu eventuell noch ein kleines Banner, falls du ein kurzes Zitat hast (nichts zu langes, zu viel Text eignet sich nicht wirklich als Tattoo) und fertig ;)

Aber wie gesagt, lass dir Zeit mit der Motivwahl und der Entscheidung. Ich hatte meine Tattoo-Idee mit 16, hab aber extra gewartet, bis ich 22 war, ehe ichs mir hab stechen lassen :)

0

Sammle deine Ideen zusammen (Inspiration kannst du z. B. in Tattoo-Magazinen, Büchern bei Tätowierern usw. holen), geh damit zum Tätowierer und lass etwas individuelles entwerfen. Wenn du nach Motiven fragst, die irgendwelchen fremden Leute aus dem Internet gefallen, dann kannst du auch gleich bei der Google-Bildersuche "Tattoo" eingeben und bekomsmt die gleichen 0815-Vorschläge.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nur noch nicht sicher

Dann warte ab und lass dich erst dann stechen, wenn du ein passendes Motiv für dich gefunden hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchensprung
05.01.2016, 11:32

Ich möchte es mir erst stechen lassen wenn ich 18 bin. Dann habe ich noch ein paar Jahre Zeit und kann gucken, ob es mir dann immernoch gefällt. Wenn ja, ist es das richtige für mich ;)

0

Überlege es Dir gut. Mit einem Tattoo bist Du ein Leben lang gezeichnet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchensprung
05.01.2016, 11:30

Ich weiß ;)

Ich möchte es mir auch erst stechen lassen wenn ich 18 bin. So hätte ich noch ein paar Jahre zeit und kann gucken, ob es mir dann immernoch gefällt. Wenn ja, ist es bestimmt das richtige ;)

0

Was möchtest Du wissen?