Suche ein Mainboard das sowohl für den i5-6600 und i7-6700, welchen soll ich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange es ein Mainboard mit einem LGA 1151 Sockel ist kannst du da alles nehmen. Falls du die "K" Version verwenden möchtest benötigst du zwingend eins mit Z170 Chipsatz...bei den genannten ist der Chipsatz aber egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coldwinterrain
02.11.2016, 22:44

kannst du mri einen Link schicken für das mit dem "K" version das ist wichtig - mit wlan auch danke! wäre super!!

0
Kommentar von Marbuel
03.11.2016, 00:25

Zwingend bestimmt nicht. Ich kann einen 6700k auch auf ein billiges H110 setzen, wenn ich lustig bin. Nur kann ich halt dann nicht im vollen Umfang übertakten.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von btkiller7269
02.11.2016, 23:15

jap dieses geht auch.

0

Asus Z170 Gaming oder MSI Z170 Carbon sind für mich mit die besten Boards, wenn es um Preis-/Leistung geht. Aber prinzipiell kannst du einen 6600 oder 6700 auch auf das billigste H110 - Board setzen, das du findest. Ich persönlich gib beim Board gern ein bisschen mehr aus. Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass Sparen am Mainboard oft nach hinten losgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir den Asus Z170 Pro Gaming empfehlen, ich hab den auch sollte meist verkaufte Motherboard sein und hat gute test Sieger. Bin damit total zufrieden! oder die anderen Motherboards von Z170.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal das Asus Z170 Pro Gaming an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?