Suche ein lichtstarkes Objektiv mit schnellem Autofokus und Bildstabilisator unter 200€?

4 Antworten

wünschen kann man sich ja vieles, ob man es bekommt ist eine andere Frage...

Deine Wünsche passen aber leider nicht zusammen, du kannst dir von deinen Kriterien eines Aussuchen, dafür bekommst du dann ein Objektiv, aber für alles drei wird das nichts.  Zumindest nicht zu dem Preis...

Natürlich bekommst du ein lichtstarkes Objektiv, auch mit schnellem AF und auch mit Bildstabilisator, aber bei weitem nicht für 200€. 

Meinst du nicht auch, der gewünschte Brennweitenbereich wäre vielleicht erwähnenswert?

Wobei ich zu prophezeien wage: lichtstark mit schnellem AFund Stabi unter 200 Euro, das wird höchstens gebraucht was, wenn überhaupt.

Kommt echt auf die Kamera an, aber für gewöhnlich und eine handelsübliche DSLR gibt es immer recht günstig ein 50mmf1.8

… aber ohne schnellen Autofocus und ohne Bildstabilisator. 

Zudem sind diese Billig-Dinger auch alles Andere als gut!

0
@GammaFoto

Ohne schnellen AF mag sein aber ein SEL50f18 ist zumindest schonmal stabilisiert. Und was ist schon gut? Er schrieb ja nicht für was. Ich bezweifel, das Laien auf den üblichen Ausdrucken falls überhaupt irgendeine Verzeichnung oder ähnliches wahrnehmen können. Für gewöhnlich macht man Bilder nicht für andere Fotografen. Aber Pixelzähler gibts ja überall...

0

Lohnt es sich ca. 200€ mehr für ein Objektiv auszugeben, nur weil es den Dual-Bildstabilisator (d.h. Stabi in Kamera und Objektiv) unterstützt?

Hi,

es geht um das Panasonic 100-300mm F4.0-5.6 Objektiv, welches es in 2 Varianten gibt. Einmal mit dem normalen Bildstabilisator und dann mit einem Bildstabilisator, der eben diese Dual-Stabilisation unterstützt. Die 2. Variante ist aber ca. 200€ teurer.

Meine Frage ist nun, ob sich die 200€ oben drauf lohnen...

Beste Grüße

Tom :)

...zur Frage

Bildstabilisator - wichtig für sportaufnahmen?

Hallo!

Ich habe die Canon EOS 600d und möchte mir ein neues Teleobjektiv zulegen. Das Objektiv soll für Sportaufnahmen (reiten) verwendet werden. Kann ich da auf einen Bildstabilisator im Objektiv verzichten ? Denn objektive mit IS sind um einiges teurer als ohne.

-Also macht es einen großen unterschied ob ich sportaufnahmen mit bzw. ohne stabilisator fotografiere?

Schonmal danke im voraus lg

...zur Frage

Was ist besser ein lichtstarkes objektiv oder ein sehr scharfes?

Ich möchte mir ein neues objektiv für meine Panasonic g70 kaufen Anwendungsweck ist Fotografie und Video. Jetzt kommen folgende objektive in frage einmal das Panasonic 25mm f1.7 und das Sigma 30mm f2.8.
Das Panasonic hat die größere offenblende ist also lichtstärker und hat ein stärkere tiefenunschärfe dafür ist es nicht so scharf wie das Sigma. Was ist eurer Meinung nach wichtiger Eine große offenblende oder eine gute Schärfe und hat jemand Erfahrungen mit den objektiven gemacht? Preislich liegen beide bei circa 175€.
Oder könnt ihr in der Preisklasse ein anderes objektiv empfehlen?

...zur Frage

autofokus = autofokusmotor?

Wenn auf einem Objektiv "AF" (autofokus) steht. bedeutet das nicht automatisch, dass das objektiv einen autofokusmotor hat ?

...zur Frage

Braucht ein Objektiv einen Bildstabilisator wenn die Kamera einen hat?

Ich will mir ein Objektiv kaufen mit einer Brennweite von 18-200mm. Allerdings hat dieses keinen Bildstabilisator, die Kamera die ich haben möchte hat dafür einen (Canon eos 700d). Ich würde Tiere fotografieren, Pferde, katzen usw. also sozusagen sportfotografie. Braucht das Objektiv dafür einen Bildstabilisator oder nicht?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Braucht das Objektiv einen Bildstabilisator?

Ich habe eine Canon EOS 750D und möchte mir das Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM Objektiv kaufen. Das Objektiv hat aber keinen Bildstabilisator. Ist das schlimm? Oder hat die Canon EOS 750D einen integrierten Bildstabilisator?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?