suche ein Klavierstück :-))))))))

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich persönlich bin ein echter Fan von den Klavierstücken von Ludovico Einaudi. Ich finde die Klavierstücke einfach wunderschön. Der Soundtrack aus ziemlich beste Freunde ist auch von ihm. Hör dir doch mal ein paar Lieder auf YouTube an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zedd - Stay The Night (Piano Version)

Ein wahnsinnig schönes Stück und die Noten kannst du dir bei dem Video in der Beschreibung auch gleich (legal!) ausdrucken - legal, weil sie von dem Uploader geschrieben wurden.

Der einzige Nachteil bei den Noten - der Junge aus dem Video hat sehr viel an seinen eigenen Noten gebastelt und nur deshalb klingt es so toll. Du musst eben auch noch deinen eigenen Teil dem Stück hinzufügen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Forbidden Friendship (Soundtrack von How to train your Dragon)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chi Mai von Ennio Morricone,wenn du möchtest kannich dir die Noten schicken. Ich finde es relativ schwierig, aber ich weiß janicht wie gut du bist.Ich habe eine Freundin,die Schlagzeug spielt und meine Schwester spielt Geige, dieses Stück zusammen zu spielen macht Riesenspaß.Hier das Video:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@geronimobosch: Franz Liszt und seine ungarischen Rhapsodien dürften zumindest bei dem jetzigen Repertoire des Fraganten wohl eine ordentliche Nummer zu hoch sein. Auch wenn die 2 te mit eines der schönsten ist, heißt noch lange nicht das mal einfach so aus dem Ärmel geschüttelt spielen zu können. Es spricht grundsätzlich nichts dagegen sich das mal anzusehen und ein paar Fragmente daraus spielen zu wollen. Sich aber das Ding reinzuzwiebeln, wird einem bei unzureichenden Klavierspiel motivationslos und zu Frust führen. In fast jeder seiner Transkriptionen, Kompositionen kommen irgendwelche Arpeggien, Tremoli und Triller sowieso, vor allem das über Kreuz spielen nichts ungewöhnliches.

Wenn unbedingt Franz Liszt, empfehle ich eher seine leichteren Werke zu spielen, um sich mit ihm vertraut zu machen. Somit wird man kleinschrittig an ihn herangeführt. Hier wären vor allem die Werke in seinen späteren Jahren zu erwähnen. Die sind nicht ganz virtuos und erfordern auch keinen Hochleistungssport der Finger und sonstigen Körpereinsatzbereitschaft.

Mal ein paar Beispiele:

  • Il Penseroso
  • Nuages Gris
  • Am Grabe Richard Wagner
  • En Rêve
  • Resignazione
  • Etude en douze exercices Nr. 4 (eine Komposition die über Kreuz zu spielen ist, obwohl nicht ganz so schwer ist wie auf Anhieb es aussieht. Betrachte es als eine Art wellenförmige Bewegung, während die linke über die rechte wandert und spielt, liegt die rechte schon parat um den Anschluß der linken zu folgen usw. Es gibt ein Video in YouTube)

Allgemein kann man sagen, daß der erforderliche Tempo nicht unbedingt deswegen zum verzweifeln sein muß! Franz Liszt wurde seinerzeit nicht umsonst der Ruf eines Virtuosen nachgesagt. Insbesonders das von mir letztgenannte die Etude Nr. 4 ist schon ziemlich flott im Tempo = 6/8 Takt Allegretto, wenn es langsamer ist, klingt es sogar noch romantischer. Man kann auch die eigene Improvisationen daraus gestalten und was völlig anderes daraus machen, wenn man es nicht hinbekommt.

@geronimobosch um aber auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen, wenn man die Etude Nr. 4 nicht wie vom Komponisten vorgeschrieben korrekt ausgeführt hinbekommt, frage ich mich, wie man eine ungarische Rhapsodie Nr. 2 meistern will, äußerst fragwürdig ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Liszt - Ungarische Rhapsodie Nr. 2 (eines meiner Lieblingsstücke. Fängt langsam an und wird dann etwa ab der 6. Minute sehr schnell)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jahr74
08.03.2014, 10:10

@geronimobosch: hast Du Franz Liszt Virtuosität dabei nicht vergessen? Dir ist schon bewußt, daß gerade in seiner ungarischen Rhapsodie 2 die zu trillernde Hand auch noch gleichzeitig eine Melodie zu spielen hat, hingegen die nicht zu trillernde Hand eher das iTüpfcheln spielt ...

Schau bitte auf die Frage des Fraganten und lies, was er oder sie gerade spielt. Danach läßt sich ein ungefähres Maß ermitteln, wo der Fragant steht und was zumutbar sein könnte ...

1

Ich spiele wircklich sehr gerne pipilangstrumpf :D Hört sich vlt kindisch an macht aver echt spaß und hört sich super an!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?