Suche ein gutes Shampoo Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Sonstige 100%
Gliss Kur 0%
Guhl 0%
Nivea 0%
Garnier Fructis 0%

6 Antworten

Liebe deliha,

das richtige Shampoo zu finden ist manchmal gar nicht so einfach, deshalb versuche ich gern dir dabei zu helfen. Dafür würde ich gern wissen was du für ein Haartyp bist. Also ob dein Haar zum Beispiel schnell fettet oder du sehr feines Haar hast oder unter Schuppen leidest?

Falls du gern einmal ein Shampoo von Head&Shoulders ausprobieren magst, würde ich dir unser neues „Sanfte Pflege“ Shampoo empfehlen. Es pflegt dein Haar mit feuchtigkeitsspendenden Polymeren und hinterlässt einen angenehmen Lavendelduft. Das Haar wird dadurch geschmeidig und leichter kämmbar. Außerdem hat es den bewerten Head&Shoulders Anti-Schuppen-Schutz, dadurch kannst du Schuppen und anderen Kopfhautproblemen vorbeugen, so dass diese gar nicht erst entstehen.

Wichtig ist, dass du dein Shampoo nicht ständig wechselst, da die Kopfhaut immer eine Weile braucht, um sich an ein Shampoo zu gewöhnen. Bei einem ständigen Wechsel kann sie schneller aus ihrem natürlichen Gleichgewicht geraten.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Liebe Grüße,
Katja vom Head&Shoulders Team


Sonstige

Wenn Du mit Deiner Frage zu Deinem Friseur gehst, wirst Du vermutlich gut beraten. Ansonsten: EUCERIN TH 5% Urea Shampoo

Von den aufgeführten Marken würde ich als Fachmann gar keine empfehlen und auch die anderen so häufig beworbenen Marken nicht.

Wenn Du irgendeines der üblichen 08/15 Chemies-Shampoos verwendest, wirst Du kaum drumherum kommen, es auch mal zu wechseln, denn irgendwann hat Dir jedes gewöhnliche Supermarkt-/Drogerie-Shampoo deine Haare derart mir Rückständen zugekleistert, dass Du entweder generell ein anderes Shampoo verwenden solltest und/oder die Haare zumindest professionell ausreinigen lassen solltest.

Und lass dich dabei auch nicht vom Aufdruck "silikonfrei" veräppeln, denn die meisten vermeintlich "silikonfreien" Shampoos enthalten Polyquaternium - ein Billigst-Silikonersatz, der wesentlich schädlicher ist als die meisten Silikone.

Gib doch einfach mal auf codecheck.info Shampoo ein, klick Dich durch die Suchergebnisse und halte Dich an die Produkte, deren Kreis neben dem Namen komplett grün ist.  In diesen Produkten ist so wenig "böse" Chemie wie nur möglich enthalten.

Welches Shampoo dann wiederrum das beste für Dich ist, wirst Du selbst herausfinden müssen, denn über deinen Haartyp, Deine Haarstruktur, Haarqualität und den Haarzustand hast Du ja nichts erwähnt.

Shampoo soll man ab und an wechseln. Jedes hat seine Pflegebestandteile. Wenn man es dann damit überpflegt hat (weil man es ja immer wieder benutzte) nimmt man eine Zeitblang wieder ein anderes usw. So ist die Versorgung optimal für das Haar.

Was möchtest Du wissen?