Suche ein gutes Objektiv für Personen aufnahmen!

7 Antworten

Was genau erwartest Du? Einzelportraits? Brustportraits? Kopfportraits? Kinder beim Spiel? Gruppenfotos?

Die Brennweite ist der erste entscheidende Faktor, wobei ich aufpassen muss wegen des Cropfaktors: ein 50er an Deiner ist annähernd wie ein 85er (korrekt: 75er) an Vollformat, und die klassische Portraitbrennweite ist 80 - 90 mm an Vollformat.

Das 85er an Deine Kamera geschraubt, reduziert den Bildausschnitt deutlich! Da ist schon eher der Spezialist hinter der Kamera gefragt! Dann aber lassen sich damit ganz toll reduzierte Portraits machen.

Das 35er an Deiner ist schon eher für Oberkörperfotos bis Ganzkörperfotos geeignet, bzw. bei mehr Abstand auch für kleinere Gruppen. Für noch mehr Bildwinkel, also größere Gruppen, greifst Du am besten zur Kitlinse, denn da spielt der nachfolgende Faktor keine Rolle.

Der Faktor lautet nämlich Schärfentiefe: möchtest Du die zu portraitiernde Person vom Hintergrund freistellen, diesen also in Unschärfe versinken lassen, spielen die Faktoren Brennweite, Blendenöffnung, Abstand Kamera-Motiv und Abstand Motiv-Hintergrund eine Rolle.

Du brauchst also auch eine große Brennweite und eine große Blendenöffnung für dieses Vorhaben. Machst Du ein Kopfportrait mit einem 85er bei Blende 2, vielleicht noch etwas beschnitten weil Du nah dran bist, dann sind die Augen scharf, die Nase und die Ohren hingegen schon unscharf! Bei Blende 4 ist wenigstens das Gesicht komplett scharf!

Bei 50 mm brauchst Du dazu schon Blende 2,8 oder weniger, und bei 35 mm Blende 1,8 oder weniger - da verabschieden sich alle Zoomlinsen, zumal die schon vorher in der Bildqualität deutlich nachlassen!

Für klassische Portraits würde ich mir daher an Deiner Stelle das 35/1,8 und das 50/1,8 zulegen. Erweitern ggf. für Gruppen mit einem 16er als Zoom oder einem 85/1,8 für knapp geschnittene Kopfportraits.

Es gibt auch noch 1,4er Linsen, aber die lohnen sich nur für den, der weiß was er damit anfangen kann. Diese geringe Schärfentiefe ist meines Erachtens eher experimentell und lohnt sich in Anbetracht der Preise nur für den, der genau weiß was er da tut und genau das auch will!

Ich glaube, der Zoom des Standartobjektivs ist schon gut für Portraits, es muss kein 200mm Zoomobjektiv sein. Allerdings ist die Qualität der Bilder des Standartobjektivs ohne einen größeren Blitz nicht so besonders gut.. Am besten, du lässt dich von einem Fachmann beraten, da kommst du am Besten bei weg! ;D (:

Liebe Grüße! (:

Da sollte erst mal geklaert werden, was fuer Portraits Du machen willst. Kopf-, Schulter-, Oberkoerper- oder Ganzkoerperportraits? Willst Du den Hintergrund mit einbeziehen oder soll der moeglicht unscharf sein?
Wie nah moechtest Du dem Modell sein? Es gibt da eine "persoenliche Wohlfuehlentfernung". Und die Budgetfrage ist ja auch noch offen...Wenn diese Fragen alle geklaert sind, kann man Dir auch ein fuer Dich passendes Objektiv empfehlen. Einige wurden schon genannt, weitere waeren:

Tamron 28-75mm/2,8

Tamron 60mm/2,0 makro

Sigma 70mm/2,8 makro

Sigma 50mm/1,4

Nikon D5100 o. Nikon D5000!?

Hi ich will mir demnächst eine Kamera zulegen und jetz hab ich eine Frage: Soll ich mir die D5100 kaufen oder reicht im Grunde auch die D5000 ? Ich will alles mögliche Fotografieren von portrait bis landschaft

...zur Frage

Welches Objektiv für fashion/portät aufnahmen

Hallo, also ich wollte mir ein neues Objektiv zulegen. Da ich mich jedoch ,was Objektive angeht, nicht so gut auskenne wollte ich euch fragen welches Objektiv ihr mir vorschlagen könnt. Es sollte gut für fashion und Portrait Aufnahmen sein und nicht zu teuer. Also um die 150-300 Euro. Vielen Dank schon mal im Vorraus ;)

...zur Frage

Ein gztes zoom-Objektiv für die sony alpha 58?

Hey Leute, ich suche ein gutes oder auch nicht so gutes zoom-Objektiv für meine sony alpha 58 da ich bisher nur das kit objektiv genutzt habe und die telezoom Einstellung also nicht das beste. ^^
Kann mir wer ein gutes Objektiv für möglichst wenig Geld empfehlen?
A-Bajonett oder A-Mount heißt das glaube ich. ^^

Gruß der Putzlappen33

...zur Frage

ist das Objektiv Nikkor 18-200 gut für Portrait aufnahmen?

Will mir ein neuen Objektiv kaufen und wollte fragen ob das gut ist!

denn ich habe jetzt das Sigma 28-70 3.5-4.5 und dir portrait Fotos sind Irgendwie leicht verschwommen aber z.b die von Blumen sind scharf!

Naja ist das Nikkor 18-200 gu dafür oder empfehlt ihr mir lieber eins von Tamron?

Ps. das objektiv sollte schon einen einen AutoFokus haben:)

liebe Grüße Emiloo

...zur Frage

Welches Makro Objektiv für die Nikon D3100?

Hey,

Ich suche ein gutes und vor allem preiswertes Makro Objektiv für meien Nikon D3100. Damit möchte ich Aufnahmen von z.B. Insekten machen, wo man ihre Augen etc. gut und scharf sieht. Habe mir letztens das Telezoom 55-200mm gekauft, damit kann man aber leider keine Makro Aufnahmen machen. Welches könnt ihr mir empfehlen?

Danke im Vorraus!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?