Suche ein gutes Mountain-Bike für die Freizeit....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als Einsteiger will man zwar nicht so viel Geld investieren, allzu billige Modelle lassen aber auch nicht wirklich Fahrspaß aufkommen. Deshalb empfehlen wir bei den Hardtails (teilgefert mit Federgabel vorne) Bikes ab ca. 1000, bei den Fullys (vollgefert) und 29-Zöllern ab 1500 Euro. In der aktuellen BIKE 5/2012 sind sowohl Versender-Hardtails als auch Einsteiger-Fullys im Test - aktuell noch erhältlich am Kiosk, aber nur noch diese Woche!

In der folgenden Ausgabe (ab 8. Mai am Kiosk) ist dann unser Gebraucht-Kauf-Thema interessant: Wir zeigen, worauf man beim Kauf bei Ebay, Kleinanzeige, Flohmarkt und co. achten muss.

Weitere Infos auf www.bike-magazin.de

Das kommt natürlich darauf an was du genau damit anstellen willst. :)

Ich empfehle dir die Cube LTD Reihe für um die 1000 Euro.MfG Dampfgigant

unter Mountainbike kann man viel verstehen: 1. Hardtail (nur vorne gefedert) 2. Racefully (hinten und vorne 100mm Federweg) 3. Alpencross (hinten und vorne 120-140mm Federweg) 4. All Mountain (vorne und hinten 140-160mm Federweg) 5. Enduro ( vorne und hinten160-180mm Federweg) 6. Downhill (vorne und hinten 180mm-open end Federweg) evtl. 7. Dirtbike (Mischung aus mountainbike und BMX) Dann kanst du dir noch einen Rahmen aussuchen. Entweder Aluminium (am günstigsten), Stahl, Carbon oder Titan.

Ich habe mir selbst eins zusammen gebastelt :) Läuft rund

Was möchtest Du wissen?