Suche ein Fremdwort

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich glaube Johranns Antwort

Equilibrist

ist korrekt, denn es kommt von aequilibrium = Gleichgewicht = Ballance

und ein Equilibrist = ein Gleichgewichtskünstler, ist jemand, der die totale Ballance haben muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal Balance ist nicht zu 100% Deutsch, das richtige Wort wäre meiner Meinung nach Gleichgewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wirklich von dem lateinischen 'aequilibrium'. Was du jetzt aber meinst, ist ein Equilbrist, was einen Gleichgewichtskünstler oder -artisten bezeichnet. Auf französisch heißt das Gleichgewicht = l'équilibre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johrann
09.07.2013, 11:35

sorry, Schreibfehler => Equilibrist

1

also Gleichgewicht heißt auf Lateinisch aequilibrium, wenn du das meinst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeliK
08.07.2013, 22:45

Also ich meine die person die Gleichgewicht hat.. wie man die dann nennt..?

0

Ähm also dieses aequalis bedeutet GLEICH aber ich weis leider nicht genau was du meinst :-D sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeliK
08.07.2013, 22:46

Macht nichts.. ich glaube ich frage morgen mal meinen lateinlehrer.. der müsste sowas wissen :) Trotzdem danke

0

Äquilibrist = lat. aequilibrium= Gleichgewicht- der Equilibrist. Artist, der die Kunst des Gleichgewichthaltens beherrscht (v.a. Seiltänzer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?