Suche ein bestimmtes Tierchen/insekt .. sowas in der art?

2 Antworten

Flöhe sind nicht so gross und haben auch keine Flügel. Es kann irgend ein Käfer gewesen sein, der auf dem Katzenplatz oder Deiner Katze gelandet ist. Leider kann man zu der Beschreibung nicht viel sagen, denn Käfer gibt es ja in rauhen Mengen.

Vielleicht findest Du das Untier ja in der Insektenbox im Link von Küchentiger.

dass das ein floh war oder?

Nein, die sind viel kleiner und haben keine Flügel.

6 Beine haben alle Insekten und geflügelte gibt es in rauen Mengen. Da kann man nur raten, oder lange suchen:

http://www.insektenbox.de/zweifl.htm

danke für die seite und antwort ,hauptsache kein floh oder ähnliches .

0

Was ist das für ein Insekt? 4 beine, flügel..

Diese insekten sind in den letzten Tagen in meiner Wohnung aufgetaucht.. sind auch mehrere..an decken, fenster, etc.. :/ mit fühler 1 cm lang, 2 flügel, 4 beine .. Sind sie gefährlich? ^^

...zur Frage

Habe gerade ein rotes kleines Tier auf meiner Katze gesehen?!

Hallo, vorne über dem Auge meiner Katze schaute plötzlich ein rötliches ganz kleines Tierchen hervor und war genauso schnell wieder verschwunden. War das ein Floh oder gibt es noch andere Tiere, die im Fell der Katze leben?

...zur Frage

Brauner (?) kugelförmiger Käfer im Schlafzimmer?

Hallo, ich habe auf der Heizung zum Schlafzimmer den Käfer abends entdeckt. Ich lüfte tagsüber oft etwas länger und in ungefähr 40m vor dem Fenster stehen bei mir die Mülltonnen. Weche Art kann dass sein. Größe ca. 1cm , 6 oder 8 beine...glaub 6 waren es...Kennt den jemand?

Danke

...zur Frage

Was ist das für ein Insekt (Floh, Laus etc?

Seit 2 Tagen finde ich dieses Insekt auf meinem Bett, auf meiner Kleidung. Ich habe eine Katze, die auch öfters auf der Couch oder auf meinem Bett schläft. Morgens bin ich auch mit vielen Quaddeln aufgewacht

...zur Frage

Flöhe! Hilfe! D;

Seit Wochen, Monaten habe ich Katzenflöhe, die meine Katzen mittlerweile gar nicht mehr angehen sondern nur noch mich. Und seltsamerweise auch wirklich nur mich, meine Eltern und Geschwister bleiben vollkommen verschont.

Ich habe alles Mögliche jeden zweiten Tag abgesaugt, hatte ein Flohspray von Fressnapf, es hat nicht geholfen. Alles bei 60 Grad gewachsen und das letzte was wir gemacht haben, war ein sogenannter "Fogger" in meinem Zimmer. Jetzt war es wochenlang gut. Zwei ungefähr.

Und seit zwei Tagen fängt es wieder an. Ich habe zwei in meinem Bett wegspringen sehen und habe heute zwei neue Bisse am Bein. Meine Theorie ist, dass das die nächste Generation ist die aus den Puppen geschlüpft ist oder das einfach ein paar im Wohnzimmer überlebt haben und sich jetzt wieder vermehren. Ich kann das Wohnzimmer nicht "foggen" weil ich damit meine Katzen vergiften würde und die nicht wegsperren kann.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll! D=

Die Stiche machen mich wahnsinnig, es juckt und brennt. Hat irgendjemand von euch eine Idee, wie ich diese Viecher endlich vollständig erledigen kann, sowohl die Flöhe, als auch die Eier und vor allen Dingen die Puppen, die ja sehr widerstandsfähig sind und dabei alles andere hier am Leben lasse?

Bitte helft mir, ich bin langsam wirklich verzweifelt und traue mich einfach nicht mehr ins Bett oder in die Couch!

Liebe Grüße, SPF

...zur Frage

Was ist das für ein Insekt? (Größe einer Hornisse/kein Stachel/Flügel?

Hier seht ihr Bilder

Das Tierchen war nämlich eben bei meiner Lampe- hab es jetzt im Glas nach draußen gelassen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?