Suche eher unbekanntere Messenger zum Leute kennen lernen, welche gibt es?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also im Moment zumindest noch vergleichsweise unbekannt (vor allem in DE) ist imho Discord. Das ist so eine Art Mischung aus klassischem IRC (mit Chaträumen), Skype (1zu1 Text- und Sprachchat) und Teamspeak (Gruppen-Sprachchat) wobei diese Funktionen alle auch nur für sich genutzt werden können, vor allem aber technisch imho der beste / fortschrittlichste "Messenger" zur Zeit, verbindet halt die Vorteile aller genannten Techniken in einem Programm.

Die Community ist speziell in DE noch ziemlich überschaubar (im englischsprachigen Raum wirds schon mehr genutzt) und besteht halt vorwiegend (aber nicht nur) aus Gamern. Für mich hätte Discord Skype und co jedenfalls schon längst komplett abgelöst wenn sich nicht einige meiner Kontakte standhaft weigern würden umzusteigen ;)

https://discordapp.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hammingdon
17.11.2016, 23:06

"wofür discord, jeder hat doch schon ts am pc!" ... gibt halt paar leute... discord mit den ganzen gemeinschaften ist aber echt zu empfehlen

0
Kommentar von PeterLustig1999
17.11.2016, 23:11

Discord wurde bereits genannt, und ich besitze Discord auch bereits. Meiner Meinung nach besser als TeamSpeak, vor allem, weil ich dort kein halbes Vermögen für nen vernünftigen Server ausgeben muss (ich hoste alles ziemlich gerne selber).

Nur regt es mich auf, dass ich nicht einstellen kann, dass sich Discord beenden soll, wenn ich auf das X klicke. Das ist bei Skype genau so schwachsinnig. Da muss ich tatsächlich die Tastenkombi Alt + F4 nutzen, nur, damit der Client sich endlich mal schließt.

Außerdem finde ich es schade, dass das Rechte-System nicht so komplex wie auf TeamSpeak-Servern ist. Auf TeamSpeak-Servern konnte man mit den Rechten so ziemlich jeden Scheiß so einstellen, wie man wollte. Discord hingegen bietet mir nur einfache Möglichkeiten, wenige Optionen.

Ansonsten muss ich jedoch sagen, dass ich Discord täglich nutze, um mit den Gamern aus meinem Netzwerk zu quatschen. So wirklich als Messenger würde ich Discord nun aber nicht bezeichnen...

0
Kommentar von tide1109
18.11.2016, 14:07

Ein Teamspeak Server kann man auch selber hosten. Für eine Lizenz für mehr als 32 Usern wird eine kostenpflichtige Lizenz benötigt. Wenn man es also mit seinen paar Freunde nutzt, reicht es aus. Voraussetzung ist ein x86 Server. Ein Raspberry Pi kann man also nicht nutzen.

0

MeetMe? Zwar sind da auch viele Perverse und Fakes aber sonst sind da auch immer nette leute drin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterLustig1999
17.11.2016, 22:55

Ich werds mir mal anschauen, danke.

0
Kommentar von wanted98
18.11.2016, 07:25

Kannst ja was anderes hin schreiben :)

0

Was möchtest Du wissen?