Suche E-Zigarette für einsteiger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne jetzt konkret einen Verdampfer zu empfehlen gebe ich dir noch den Rat, auf die Kosten der Ersatzcoils zu schauen. Da gibt es große Unterschiede und das geht ins Geld.

Zum Antesten, ob du beim Dampfen bleiben willst, kannst du dir eine Akkubox, wie z.B. den IStick mini holen. Dazu einen zweiten 18650'er Akku.

An Verdampfern ist die Palette echt riesengroß.

Je nachdem, unter welchen Einsatzbedingungen die Dampfe auch tagsüber in der Tasche steckt, ist ein Glastank vielleicht nicht der Brüller, weil er eben empfindlich ist und einen Sturz nicht überlebt.

Obwohl ich mittlerweile mit dem Selbstwickler unterwegs bin, verwende ich zwischendurch immer noch meine Einstiegsmodelle. Am liebsten den Nautilus, aber das ist der mit dem Glastank.

Auch gut, weil aus Edelstahl, ist der Delta16 oder Delta19. War meine bevorzugte Dampfe, aber die Coils haben qualitativ derbe nachgelassen. Ich musste nach wenigen Tagen schon tauschen und ich bin kein Extremdampfer, was die Leistung betrifft.

Liquids gibt es günstig von mehreren Herstellern. Zazoo hat immer gute Angebote und obwohl ich schon lange selbst mische, kaufe ich ab und zu mal dort einen 10'er Pack ein.

Zazoo ist ein gutes Stichwort, die haben auch immer gute Angebote. Liquid plus Einstiegsdampfe dazu. Schau doch da mal rein!

Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, daß du schon 18 Jahre alt bist.

LG und gut Dampf :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zu Deiner Frage:

E-Zigarette für einsteiger?

Der Preis ist relativ egal sie soll aber auch lange halten. Am besten
wäre es wenn ich sie bei Amazon kaufen könnte. Außerdem brauche ich auch
noch liquid dazu ich habe an beispielsweise Pinkman oder Heisenberg
gedacht...

Ich empfehle Einsteigern oder Umsteigern vom Rauchen, sich gleich eine wertige E-Zigarette zu kaufen. Sie halten länger und sowohl das Dampfverhalten, als auch der Geschmack ist mit echten Einsteigergeräten nicht vergleichbar.

Durch die Ersparnis beim Dampfen amotisieren sich Investitionen innerhalb weniger Wochen.

Es gibt Komplett Sets, aber ich bevorzuge Verdampfer und Akku bzw. Akkuträger einzeln auszusuchen und zu kaufen. Die meisten hochwertigen Verdampfer sind mit Akkuträgern kompatibel.

Meine Empfehlung: ein guter Akkuträger. Der meistverkaufte Akkuträger ist der iStick Pico von Eleaf. Er ist sehr kompakt, da für den Akkuträger lediglich ein 18650er Hochleistungsakku benötigt wird. Mit 3000mA/h ist es leistungsstark. Es wird elektronisch geregelt.

Kosten ca. 30€ plus 18650er Akku ca. 10€

Sehr gute Verdampfer gibt es von der Firma Aspire. Aspire verbaut ausschließlich wertige Materialien, wie Edelstahl und Glas. Die Verarbeitung ist top. Deswegen gibt es auch keine Probleme mit siffen.

Ich nutze selbst verschiedene Aspire Verdampfer, den Nautilus, Nautilus Mini und den Triton 2. Alle 3 sind sehr empfehlenswert.

Bezüglich Geschmack kommt man kaum am Nautilus vorbei. Das Dampfverhalten ist ebenfalls top. Mit dem großen 5ml Tank gibt es kein ständiges Nachfüllen. Kosten ca. 25€

Der Triton 2 punktet dagegen mit noch mehr Dampf. Es ist ein Topfüller. Kosten ca. 40€

In Summe je Variante 65€ oder 80€

Damit hat man eine E-Zigarette, die sehr wertig ist und lange Freude bereitet.

Die Komponenten kannst Du bei Amazon kaufen oder aber bei Riccardo

www.riccardo-zigarette.de

Riccardo bietet Preisnachlässe je nach Gesamtsumme.

Gute und günstige Liquids gibt es bei Riccardo auch. Sicherlich werden auch bei Amazon Liquids angeboten, aber wenn man dort dann auf verschiedene Anbieter zurückgreift, können Liquids recht teuer sein.

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?