Suche dünnes/kleines Notebook für Multimedia und gelegentliches Zocken?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Erfahrung aus dem Support: Je dünner desto teuer und...kaputt. Meistens haben die Teile auch keine optischen Laufwerke mehr, was Deinen Anjforderungen widerspricht. Sind es Ultrabooks, die schon ein gewisses Alter haben, hast Du natürlich das Akkuproblem. Du kannst den Akku ohne Werkstatt nicht ersetzen.

Die Managertypen, die solche Teile benutzen, bekommen halt eine neues, wenn es zickt. Hab ich oft genug erlebt. Für Dich wird es existenziell, wenn z.B. das Mainboard aussteigt. Das kommt öfter vor, weil die engen Gehäuse thermische Probleme verursachen.

So ein Teil von privat kaufen, ist keine gute Idee. Such doch mal bei Green Panda z.B.. Dann hast Du zumindest 6 Monate Garantie.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macemace77
13.02.2016, 21:55

Es muss ja nicht so dünn wie ein Ultrabook sein. 14" wären schon mal toll. Es sollte nur einfach nicht ZU dick sein.

Und ein Laufwerk ist mir egal. Habe ich seit Jahren nicht mehr benutzt. Man kann Filme auch via USB Streamen :D

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?