Suche DRINGEND ein Motto/ Zitat zum Thema schreiben!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte. (John Henry Newman)

Das Streben nach Vollkommenheit macht manchen Menschen vollkommen unerträglich. (Pearl S. Buck)

Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen. (Helmut Schmidt)

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LyannAmiliaP
09.10.2011, 10:42

Danke dir, das letzte hat mir am meisten gefallen.

0

Versuche nie einen Roman aus der Sicht einer Türklinke zu schreiben. (Walter Moers, Stadt der träumenden Bücher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit "Schlimmer geht immer"? :D

ansonsten... ich hätte ein gutes, das ich selber gern verwende, ist abe eigentlich eher ein "Warnspruch"^^: "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein SChild."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. (Schweitzer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wer für sich selbst schreibt, schreibt für ein ewiges Publikum."

(Ralph Waldo Emerson)

"Man muss nicht in der Bratpfanne gelegen haben, um über ein Schnitzel zu schreiben."

(Maxim Gorki)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Wilhelm Busch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?