Suche Computer für Videobearbeitung,... Reichen die ausgewählten Komponenten für meine Ansprüche und passen sie überhaupt zusammen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Mit einem Xeon e3 1231v3 statt dem i7 4770K fährst du deutlich günstiger
  • Mainboard könnte ruhig etwas hochwertiger sein.
  • Seh ich das richtig? Das Gehäuse ist inklusive nem 350W-Netzteil? Ist nicht zu empfehlen. Kauf dir ein anständiges Netzteil.
  • Einen legalen Windows 7 Lizenzkey gibts bei Ebay für 20€
  • Ich würde eine R9 380 der GTX 960 vorziehen. Ist einfach stärker, auch wenn sie mehr Strom verbraucht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
02.11.2015, 21:25

ich stell mal was für ca. 950€ zusammen.

1
Kommentar von NickRothmund
02.11.2015, 21:30

Okay vielen Dank für deine schnelle Antwort :)

Zwei weitere Fragen hätte ich allerdings noch .^^

1. Wie viel Watt sind für ein solches System notwendig und

2. Kann ich mit einem Intel Xeon auch vergleichbar z.B. Spiele spielen (im Vergleich zu z.B. einem i7)

0

Wieviel Rechenleistung Du in mehreren Jahren für's Videoschneiden brauchen wirst, kann kaum jemand vorhersagen. 8K in 3D, mit rechenintensiven Effekten? Da wird jede Technik, die du heute bekommen kannst, in die Knie gehen.

Aber eine Prognose wage ich: Mit der 1 TB Festplatte wirst du nicht glücklich wenn du regelmäßig Filmaufnahmen machst. Je nach Format und Arbeitsweise sind 100GB pro Tag nichts Besonderes. 3 Tage Drehzeit und drei Projekte, und die Platte ist voll.

Und wozu soll die SSD dienen? Wenn Du Windows auf die SSD legst, wird darauf kein Platz mehr für ein Filmprojekt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickRothmund
04.11.2015, 09:54

Danke für die Information mit dem Speicherplatz. Die SSD war ursprünglich auch hauptsächlich für Windows gedacht.

Danke für deine Hilfe :)

0

500watt netzteil...

...deins reicht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?