Suche Chemie-Experiment zum selber machen und ohne aufwendige Chemikalien

7 Antworten

"Zuhause mit Chemikalien die leicht erhältlich sind" stellt in der BRD schon ein Problem dar.

Was du versuchen könntest, wäre in Anwesenheit eines Elternteils in der Apotheke oder einem Chemikalienladen in deiner Stadt wenige Gramm Kaliumaluminiumsulfat (Kalialaun) oder Kupfersulfat zu organisieren, das Salz in möglichst wenig heissem Wasser auflösen und in die heiße Lösung, mittig einen Kristallisationsfaden hängen. Die Kristallbildungsreaktion mit der Erläuterung "warum und wie bildet sich das Kristallgitter?" und "welcher Kristallgittertyp liegt jeweils vor?" kannst du als Bestandteil des Protokolls ausarbeiten.

Dann kannst du mit einer (halben) Zitrone, einem Zink- und einem Kupfernagel(-draht) eine Batterie bauen (Google mal nach "Zitronenbatterie" und lass dich inspirieren), wobei die Beschreibung der elektrochemischen Vorgänge als Teil des Protokolls,dann schon etwas mehr Grundlagenwissen in dem Bereich erfordern. Mit einer solchen Batterie kann man -richtig geschaltet- eine LED betreiben oder einen Solarmotor.

Dann fällt mir noch ein, dass man mit einem, vorzugsweise weißen, Filterpapier (z.B. Kaffeefilter), Dünnschichtchromatographie praktizieren kann. Ein Bsp. dazu http://www.kids-and-science.de/experimente-fuer-kinder/detailansicht/datum/2009/11/27/chromatographie-zu-hause-erleben.html

Die Theorie dazu ist interessant, aber auch da muss man sich erst etwas einarbeiten. (Welche zwischenmolekularen Kräfte gibt es? Welche wirken zwischen den Phasen? Welchen Einfluss hat das Lösungsmittel und seine Polarität? Was versteht man unter Fließgeschwindigkeit und welche Faktoren gehen in die Berechnung dieser mit ein? und vieles mehr... Also fast ein Faß ohne Boden!!)

1

leg nägel in verschiedene flüssige stoffe (öl, wasser, cola) und guck was passiert ... find raus wieso das so ist und schreib da was drüber - kannst auch noch Fotos dazu tun usw...

geh mit einer Flasche Cola light nach draußen und werfe ein zwei Mentos in die Flasche guck dir an was passiert und beschreibe die Reaktion in deinem Protokoll.

Wichtig mach das ganze draußen und nicht in der Wohnung

Was möchtest Du wissen?