Suche Blätterteig-rezept!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du fährst wesentlich besser, wenn du den Blätterteig aus dem Geschäfft nimmst.

Zum einen kannst du das was du nicht verwendest einfrieren- bzw. eingefrorenen hernehmen und nur die Meneg auftauen die du brauchst.

Croissantteig ist ausserdem kein reiner Blätterteig, sondern ein Blätterteig, der nochmal mit einem Hefeteig getourt wird.

Für Blätterteig benötigst du einen einfachen Wasser-Mehlteig- z.B. 500 G Mehl + 250 ml Wasser und 1/4 Teel. Salz. Daraus stellst du einen elastischen Teig her ca. 10 Minuten kräftig kneten, deckst ihn ab und lässt ihn entspannen. Dann benötigst du noch einmal die gleiche Menge an Hefeteig- Herstellung genauso, aber mit Zusatz von 1 Würfel Hefe und 2 Teel. Zucker. Ebenfalls abdecken und entspannen lassen.

250 G Ziehfett (Google) zu einer Platte formen und im ausgewalzen Wasserteig einschlagen. Eine einfache Tour geben- kaltstellen (30 Min.) eine doppelte Tour (Googel/Wiki) geben- kaltstellen- Diese Platte in den Hefeteig einschlagen und den Vorgang noch einmal wiederholen.

Nochmals 15 Min. ruhen lassen, dann ausrollen, nicht zu feste drücken (auch beim Touren nicht!) um eine feine Schichtung zu erreichen. Drückst du zu fest, vermischt sich das eingezogene Fett mit dem Teig und er wird nicht blätterig!

Dann musst du die Dreiecke schneiden, aufrollen und den Teig an einem nicht zu warmen Ort etwas gehen lassen- und dann backen.

Alles in allem viel zu viel Aufwand- zumal sich eine kleine Menge unglecih schwieriger hestellen lässt, als eine große Menge.

Blätterteig besteht immer aus einem hohen Fettanteil, sonst wäre es Plunderteig. Der Genuss ist in den Fall wichtiger als die Kalorien.

Es gibt doch gefrorene Platten, aus denen kann manm sich die passende Größe rausscheniden. Selber machen ist ne Menge Arbeit, ich würd dir davon abraten, das kann auch leicht schiefegehen wenn mans nicht richtig macht und dann geht der teig nicht auf.

Versteh ich nicht.

  1. Du kannst die Zutaten nicht allein durch 2, 3 oder 4 teilen?

  2. Warum kaufst du nicht gefrorenen Blätterteig und machst daraus Croissants?

Was möchtest Du wissen?