suche billige unterkunft auf koh samui bis allerhöchstens 300 euro/monat

...komplette Frage anzeigen
Support

Lieber stefano666,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und keine Immobilienbörse.

Bitte schau diesbezüglich auch in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Für dieses Budged sollte es einfach sein etwas in Samui zu finden. Ich würde ein paar Guesthouses abklappern und denen konkret 12.000 Baht für einen Monat anbieten. Nobelhotel mit Aircon darfst da allerdings nicht erwarten. Aber was gepflegtes mit Fan, TV, Kühlschrank darf man schon erwarten. Die besten Erfahrungen habe ich in Lamai (Süden) gemacht, dort gibt es sehr viele Langzeitrulauber. Ich wohnte dort immer im PS-Guesthouse für 350 Baht/Nacht. Allerdings schliese ich mich der Meinung von pluggy an. Samui ist nicht mehr das was es einst war, Nepper Schlepper Bauernfänger werden immer mehr, Urlauber immer weniger. Daher werde ich Samui nicht mehr besuchen. Kho Phagnan gefällt mir deutlich besser, oder aber auch Hua Hin (Festland) oder Pattaya. Preis - Leistung dürfte in Pattaya das Beste sein und es wird Dir bestimmt in 3 Monaten nicht Langweilig :-)

Vagabundo 15.12.2010, 09:53

Bleibt nur nochmals zu erwähnen, dass Pattaya, wie jede andere Touristenhochburg genauso voll von "Gesindel mit schlechten Absichten" ist, wie z.B. Samui oder Phuket, eher sogar noch voller, durch die vielen abgebrannten Expats, die sich darauf spezialisiert haben, gerade Newbies mit dubiosen Geschäftsideen über den Tisch zu ziehen und ihr weiteres "Expat-Siechtum" damit zu finanzieren... Wenn man gewisse "Grundregeln" der pers. Sicherheit beachtet, ist man davor allerdings überall weitgehendst geschützt und Samui ist ein weitaus schöneres und interessanteres Ferienziel als Pattaya...sofern man nicht nur Nightlife und Party im Sinn hat... ;-)

0

Wenn Du nicht unbedingt darauf bestehst, direkt am Strand zu wohnen, und evtl. auf der Westseite suchst, wirst Du hier sicher fündig. Allerdings würde ich Dir empfehlen, zunächst für eine Woche ein Hotel zu buchen und dann auf die Suche zu gehen. Und all zu viel darfst Du auf Samui für THB 12000 auch nicht wirklich erwarten, schon gar nicht in der von Dir anvisierten Hochsaison. Ansonsten musst Du Dir keine Angst machen lassen, auf Samui gibt es genauso ehrliche Leute wie auf dem Festland, auch wenn sich natürlich in Touristengegenden im Vergleich generell immer ein wenig mehr Gesindel herumtreibt... ;-)

Hier der schöne Strand von Koh Samui - Lamai. Die Quallen im Wasser konnte ich leider nícht fotografieren. Samui ist nicht mehr das was es einst war, katastrophale Bebauung und einhergehende Umweltverschmutztung haben das einstige Paradies verkommen lassen. Im Preissegment jedoch will man im Oberfeld rangieren.

Für 400 Baht am Tag wirst du wohl kaum eine Unterkunft finden, in der du es 1 Monat oder länger aushälst.

Einfach, aber nett ist das Bangrak Beach Resort. Es sind Reihen-Bungalows direkt am Strand. Der Monats-Preis inkl. Frühstück liegt für die superior Bungalows bei 24 000 Baht Allerdings ist diese Anlage immer sehr früh ausgebucht.

Weitere Infos findest du unter www.thailand-direkt.info

Muss es Koh Samui sein? Da geht der Nepp um.

Fuer ca.12.000 Baht/Monat kannst du schon was sehr Nettes an der Kueste auf dem Festland bekommen.

Ich wuerde mir Koh Samui ueberlegen.

Samui ist doch Klasse. Und wie oben schon gesagt im Süden in Lamai gibt es preiswerte Unterkünfte.

www.Samui.de

Koh Samui - (Thailand, Unterkunft, Koh Samui)

soll es ein hotel oder eine suit sein?

pluggy 24.11.2010, 17:47

Tolle Antwort Linaa...ich nehme an eine 4-Sterne Suite.

0

Was möchtest Du wissen?