suche billige spiegelreflekskamera (ca 400-500 €)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn Du tolle Fotos und gute Videos machen willst und in Richtung "DSLR/DSLT" schielst (also Sensoren mit APS-C Grösse oder mehr), dann würde ich Dir folgende Kamera empfehlen:

http://geizhals.at/sony-alpha-58-evil-mit-objektiv-af-18-55mm-3-5-5-6-dt-sam-slt...

... da bist Du mit 450 Euro dabei.

Sie ist aktuell (also gerade auf den Markt gekommen), hat 20 MP, einen elektronischen OLED Sucher, ein klappbares Display und schiesst bis zu 8 Bilder pro Sekunde. Da solltest Du dann auch alle Situationen bewältigen können.

Der Vorteil der Sony Systeme ist der Phasenautofocus, der über die SLT Technik immer aktiv ist (also auch im Videomodus kontinuierlich) und im Bereich Video deshalb so gut funktioniert.

Viel schneller und besser geht es in dieser Preisklasse nicht. Tests kannst Du im Internet massenweise lesen. Vielleicht kaufst Du Dir einfach die aktuelle "Color Foto 06/2013" (ab Seite 24). Die einzige nennenswerte Einschränkung, die mir derzeit einfällt ist, dass die Kamera nur 1080/50i aufnimmt, und nicht 1080/50p kann (also bei Full HD nur 50 Halb anstatt Vollbildern - da müsstest Du etwas mehr ausgeben). Die Frage ist, ob Du das brauchst und 1080p bei 25/30 Vollbildern nicht ausreicht.

Falls Du mit Sony aus irgendeinem Grund nicht warm wirst, würde ich Dir in Richtung Nikon raten (z.B. D5100, liegt innerhalb Deines Budgets). Die Canon Einsteiger Kameras sind prinzipiell nicht schlecht, aber die Bildqualität der Nikon ist nochmals um einiges besser.

Im Bereich Video sind aber sowohl Canon als auch Nikon nur Notbehelfe, da sie eben nur den Kontrastautofokus haben.

Das einzige, was ich an dem Sony Kit bemängeln würde, ist die mitgelieferte Linse - das ist bei Canon und Nikon aber nicht anders. Wenn Du also etwas Übung hast und siehst, dass Du mehr willst, muss eine bessere Optik her. Gute Objektive allein kosten meist schon über 300 Euro.

Gut Licht ;-)

Vielen dank hat mir sehr geholfen

0

also die canon 1100d wäre eine gte kamera für dein preisbudge! die kamera ist zwar für ihren preis in ordung, jedoch würde sie mir für den fotografischen anspruch nicht reichen. ic weiß nicht wieviel die 00d von canon kostet, wen man man ein gutes angebot findet, kann man sie aber für nicht viel mehr als 500 euro bekommen und sie ist denke ich schon ein gutes model wenn man einen gewissen anspruch hat und die wirst du noch in ein paar jahren gerne nutzen. ich hoffe das hilft dir weiter, gruß Veronika

*600d

0

Ja danke die 600d ging vom preis her noch und wenn sie gute bilder macht ;)

0
@jacky12jacky

oke, ich selber habe sehr viel mit dieser Kamera fotografiert und finde sie besser als vergleichbare von nikon und natürlich ist sie deutlich besser als die 1100d. ich kann sie echt empfehlen!

0

Wenn sie NEU sein soll, dann bleibt bei dieser Preisvorgabe nur die Canon EOS 1100D. Da ist sogar schon ein 18-55mm-Objektiv dabei.

Was möchtest Du wissen?